Michael Kühn: Das ganze Leben umgekrempelt

Michael Kühn aus Bad Friedrichshall, gelernter Bankkaufmann, Studium der Wirtschaftswissenschaften, 13 Jahre in leitender Funktion. Angestellt und trotzdem wie ein Selbständiger arbeitend. Das Ganze entwickelte sich immer mehr zu einem "Hamsterrad". Die Mahnungen seiner Frau "Du bekommst ja gar nicht mit, wie unsere Kinder aufwachsen.", konnte er nicht mehr wahrnehmen. "Ich wußte was ich verdiene und auch was ich in 10 Jahren verdienen werde und das wenn ich in Rente gehe!"

"Das Ganze wollte ich nicht mehr! In ihm hatte was geschlummert und er hatte den Drang mehr zu erreichen, als andere erreichen. Er wollte nicht mehr, dass sein Leben jeden Tag wieder gleich aussieht."

 

Er hat gekündigt, um sein Leben freier zu gestalten. Er suchte eine Selbständigkeit in einer Branche, wo man ohne finanzielles Risiko, richtig was leisten kann. Bedingt durch massive Zahnfleischprobleme beschäftigte er sich mit dem Thema Mundgesundheit und kam auf die Emmi-Dent Ultraschall-Zahnbürste, die seine Probleme in kurzer Zeit lösten. Das war 2013 und hat sein Leben grundsätzlich geändert. Ein patentiertes Produkt das sichtbar wirkte, das eine Alleinstellung am Markt hat, ein deutsches, finanziell starkes Unternehmen im Hintergrund. So startete er beim Emmi-Club. "Der intensive Kontakt zu meinen Führungskräften und die gute Betreuung deren Teampartner steht für ihn immer im Vordergrund. Meine Aufgabe ist es, sie so zu führen, dass sie erfolgreich und mit Spaß arbeiten können. Mein Ziel ist es Neueinsteiger ganz gezielt auszuwählen, um sie auf ihrem Weg zur Führungskraft zu begleiten und zu unterstützen. Ich kann heute sagen, dass ich meine Tätigkeit innerhalb und außerhalb Europas ausüben kann! Viele die das jetzt lesen, sollten sich mal überlegen, wie es wäre, wenn sie monatlich nebenher 500 Euro verdienen würden", sagt Michael Kühn.

Michael Kühn  
Telefon: +49 171 4414345
E-Mail: info@my-emmi.de
www.my-emmi.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0