Sind MLM-Vertriebspartner Handelsvertreter mit Ausgleichsanspürchen?

Dass sich Vertriebspartner und das Partnerunternehmen bis zum bitteren Ende durch alle Instanzen streiten, ist eher selten. Daher gibt es auch nur relativ wenige obergerichtliche oder höchstrichterliche Entscheidungen, die sich mit den besonderen Rechtsfragen befassen, die Strukturbetriebe aufwerfen.

Von einem Urteil des Oberlandesgerichts Hamm vom 21.04.2016 zum Aktenzeichen I-18 U 34/15 berichtet Rechtsanwalt Dr. Buchmüller von BRANDI Rechtsanwälte Gütersloh, der als Parteivertreter beteiligt war, in der kommenden Ausgabe der Network-Karriere. 

Die nächste Ausgabe der Network-Karriere enthält viele interessante Interviews von MLM-Geschäftsführern zu der Entwicklung der Vertriebsaktivitäten im Network-Marketing-Geschäft.

Wie wurde in der Vergangenheit im Vertrieb gearbeitet, welche Rolle spielt heute Social Media und wie könnte der Direktvertrieb in der Zukunft erfolgreich agieren?

Firmen die zu diesen Themen in Form eines Interviews einen Beitrag leisten möchten, melden sich bitte bis zum 15.8. per Mail: herausgeber@network-karriere

Kommentar schreiben

Kommentare: 0