El Olivo im Kino: 100 Freikarten für Network-Karriere Leser

Eigentlich mache ich an dieser Stelle keine Filmempfehlungen, doch keine Regel ohne Ausnahme. Dieser Tage habe ich den neuen Kino Film "El Olivo" gesehen und danach ganz spontan bei Thomas Lommel von Oliveda angerufen, der sich den Schutz und die sinnvolle Nutzung von Olivenbäumen auf die Fahne geschrieben hat und ihn gebeten, unseren Leserinnen und Lesern ein paar Kinokarten für "El Olivo" zu spendieren. Thomas Lommel hat 100 Freikarten zur Verfügung gestellt. Danke nach Berlin.

Um was geht es in diesem Film? Die Süddeutsche Zeitung schreibt: "Menschen und Bäume - entwurzelt von der Moderne: Trotzdem will der Film "El Olivo" Mut machen. Denn was ist schon der ganze heutige Irrsinn gegen die zeitlosen Wahrheiten dieser Erde?"

Neben ihrem alternden Großvater Ramón liebt Alma nichts so sehr wie einen der alten, knorrigen Olivenbäume, der sich seit ewigen Zeiten im Besitz der Familie befand. Doch der Baum ist längst verschwunden, im Zuge der Wirtschaftskrise zu Geld gemacht, für 30.000 Euro verkauft, viel Geld, das aber längst in einem Projekt verbrannt ist. Alma macht sich auf die Suche nach dem Baum im Internet. Tatsächlich wird sie fündig — in Düsseldorf, wo der Baum im großräumigen Foyer eines Versorgungsunternehmens steht. Kurzentschlossen überredet Alma ihren Onkel Arti und ihren Verehrer Rafa, sich auf die Reise nach Deutschland zu machen. Wie genau sie den Baum zurückbekommen will, weiß sie zwar noch nicht, aber wo ein Wille ist, scheint auch ein Weg zu sein…

 

Wenn Sie sich, liebe Leserinnen und Leser, diesen nachdenklich machenden und trotzdem unterhaltsamen Film in einem Kino in Ihrer Nähe anschauen wollen, dann schicken Sie mir bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten: verlagsleitung@network-karriere.com Unter den Einsendungen verlosen wir 50 x 2 Freikarten für "El Olivo". Wenn Sie unter den Gewinnern sind, schicken wir Ihnen die Karten per Post zu. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Ihre Daten verbleiben bei der Network-Karriere und werden nicht weiter gegeben. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen mit "El Olivo".

Ihre Petra Seitz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0