Was sie unbedingt beachten müssen, wenn 2017 Ihr bestes Jahr werden soll

Möchten Sie sicherstellen, dass 2017 zu Ihrem persönlichen Erfolgsjahr wird? Wenn ja, dann gibt es fünf grundlegende Dinge und vier wichtige Aufgaben, die Sie umsetzen sollten, um die Ziele zu erreichen, die Sie gerne verwirklichen möchten:

1. "Andere Menschen hören, was Sie zu sich selbst sagen."

Es ist eine Sache, mit Partnern und Interessenten begeistert über unser Geschäft zu reden. Eine ganz andere (und viel wichtigere) Sache ist jedoch, wie wir MIT UNS SELBST reden. Es ist nicht besonders schwer, überzeugende Worte und Formulierungen zu finden (oder nachzuplappern), um unser Angebot in ein hell strahlendes Licht zu setzen. Was aber, wenn unsere Körpersprache und unsere Betonung nicht bestätigen, was wir in Worten ausdrücken wollen? Dann hören unsere Gesprächspartner nicht die Botschaft, die wir aussenden wollen. Sondern die Botschaft, die wir durch unser Denken – also unseren inneren Dialog – und damit durch unsere Haltung übermitteln.
 

2. "Wir können nur erreichen, was wir auch sehen können."

Ob wir dies aber tatsächlich – oder lediglich vor unserem inneren Auge – sehen, ist unserem Unterbewusstsein ziemlich egal. Worauf es aber ankommt, ist, dass wir vorhersehen können, was wir erreichen wollen. Und zwar so real und so glaubhaft wie möglich.

3. "Erfolg steht uns nur dann zu, wenn wir auch Erfolg FORDERN."

Auch wenn wir – vor allem durch Network-Marketing – in nahezu jeglichem Überfluss leben könnten, sind viele Menschen Meister darin, diesen Überfluss nicht zuzulassen. Dieses – eigentlich schwer nachvollziehbare – Verhalten liegt in einer leicht nachvollziehbaren Tatsache: Dass wir von praktisch allen Seiten dazu erzogen werden, keinen Erfolg zu fordern. Wir müssen lernen, die nötige Selbstsicherheit aufzubauen, um Erfolg auch zu fordern – ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen.

4. "Erfolg zu haben, dauert nicht so lange, wie wir es gern hätten – sondern so lange, wie es eben dauert."

Die Prinzipien des Erfolges sind zwar für jeden Menschen die gleichen. Aber nicht jeder Mensch ist gleich. Manche Menschen sind von Natur aus stark – andere müssen sich Kraft antrainieren. Manche Menschen kommen mit einer natürlichen Schönheit auf die Welt – andere Menschen müssen lernen, durch ein charmantes Auftreten zu einer attraktiven Person zu werden. Und keine dieser unterschiedlichen Eigenschaften ist per se besser oder schlechter. Diese Eigenschaften sind einfach nur unterschiedlich.

5. "Reichtum ist nicht begrenzt – wir selbst begrenzen unseren Reichtum."

Noch vor ein paar Jahren hat das Smartphone, mit dem Sie E-Mails abrufen, im Internet surfen und Videos ansehen können, nicht existiert. Heute ist es auf der ganzen Welt verbreitet. Noch vor ein paar Jahrhunderten haben Autos, Flugzeuge und auch die meisten Häuser noch nicht existiert – aber heute sind all diese Dinge vorhanden.

Und in den kommenden Jahren werden noch viele, viele weitere Dinge vorhanden sein. Neue Produkte, neue Dienstleistungen, neue Vertriebspartner, neue Vertriebsgruppen. An denen viele Menschen viel Geld verdienen werden, weil unsere Welt immer reicher wird. Die Frage ist nur: Werden Sie zu diesen Menschen gehören? Ob die Antwort "Ja" oder "Nein" lautet, ist in erster Linie von einer Sache abhängig – ob Sie Ihren persönlichen Reichtum zulassen. Oder ob Sie diesen begrenzen.

 

Robert Pauly

Kommentar schreiben

Kommentare: 0