Reinhold Sendker zu Gast bei LR Health & Beauty

Der Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker stattete dem Direktvertriebsunternehmen LR Health & Beauty mit Hauptsitz in Ahlen einen Besuch ab. In seiner Funktion als CDU-Parteivorsitzender im Kreisverband Warendorf-Beckum tauschte er sich mit CEO Andreas Friesch und einigen Mitarbeitern von LR über die aktuellen Entwicklungen des Geschäfts aus. „Wir sind exzellent ins neue Jahr gestartet. Im ersten Quartal des Jahres 2020 verzeichneten wir ein Umsatzplus von knapp 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Trotz der aktuellen Corona-Pandemie konnte sich das LR Geschäft weiter positiv entwickeln. Besonders erfreulich ist, dass fast alle unserer 28 Länder mit zweistelligen Wachstumsraten zu diesem Aufschwung beigetragen haben. Das ist darauf zurückzuführen, dass wir im Direktvertrieb dank digitaler Plattformen und der Möglichkeit der Direktbelieferung in der Lage sind, das Geschäft trotz Corona fortzusetzen“, so Friesch.

 

Hintergrund des Besuchs von Sendker war auch die Besichtigung der Produktionsstätte für die beliebten Aloe Vera Drinking Gele, die seit ihrer Eröffnung im Jahr 2018 maßgeblich zur Stärkung der Marktposition von LR beiträgt. Björn Zeuge, der den Neubau als technischer Leiter von LR maßgeblich mitverantwortete, übernahm auch die Führung für Sendker. Besonders beeindruckt zeigte sich Sendker auch von dem 6,50 Meter großen Mischer, der das Nahrungsergänzungsgetränk anrührt. Er ist einer von zehn weiteren Maschinen, die individuell für LR gefertigt wurden.

 

Aloe Vera-Produkte gehören seit 18 Jahren zu den Kernkompetenzen von LR, dabei werden jährlich rund 12.000 Tonnen Aloe Vera-Blätter für das Unternehmen geerntet. „Nicht nur in Fragen des Vertriebs, sondern auch in Fragen der Herstellung verfügt LR über umfassende Erfahrung. Deshalb verarbeiten wir in unseren Aloe Vera Drinking Gelen ausschließlich das wertvolle, aloinfreie Blattfilet und setzen auf höchste hygienische Standards“, betonte Zeuge und verwies auf die kontinuierliche Qualitätsüberprüfung durch das SGS INSTITUT FRESENIUS sowie die Zugangskontrollen, Schleusen, Partikelfilter und Hightech-Reinigungssysteme in der Produktion.

 

LR ist mit rund 1.200 Mitarbeitern sowie tausenden registrierten Vertriebspartnern und Kunden eines der führenden Direktvertriebsunternehmen im europäischen Raum. Das Geschäftsmodell ermöglicht es den Vertriebspartnern, ihr Business selbstbestimmt und flexibel zu betreiben – dabei liegt es im eigenen Ermessen, ob die Tätigkeit als Nebenjob oder hauptberuflich als Chef des eigenen Teams ausgeführt wird.

www.flp.de