Network-Karriere erweitert Leserschaft um rund 100.000 freie Handelsvertreter

Die Network-Karriere erweitert durch eine strategische Kooperation mit dem Vertriebs- und Unter­neh­mens­nachfolge-Spezialisten Friedel Mies ihre Leserschaft-Zielgruppe künftig um rund 100.000 freie Handelsvertreter in den deutschsprachigen Ländern.

Friedel Mies ist laut per­sonal­berater-­vergleich.org die Num­mer 3 der Top-­Personalberater im Be­reich selbst­ständiger Handels­ver­tre­ter/Ver­triebs­partner und gilt mit seinem flächendeckenden Netzwerk zu­dem als der Spezialist für die Nachfolgebesetzung mittelständischer Unternehmen.

 

Durch die Kooperation mit Friedel Mies ist die monatlich erscheinende Network-Karriere-Online-Ausgabe nun auch auf www.vertriebsnews.net, www.50plus-x.de und www.han­dels-­vertretungen.net mit 80.000 monatlichen Websites-Besuchen und 350.000 monatlichen Zugriffen sowie über den Stellenmark-Newsletter dieser Portale kostenlos abrufbar. Zudem wird auf diesen Vertriebs-Fachportalen die von der Network-Karriere ins Leben gerufene Initiative Nebentätigkeit 2021 promotet, die explizit auf die nebenberuflichen Ge­schäftsmöglichkeiten im Direktvertrieb informiert. Die Network-Kar­riere-­Werbekunden haben damit die Chan­ce, ohne zusätzliche Kosten eine neue riesige, absolut vertriebsaffine Zielgruppe auf ihr Unternehmen und die haupt- oder nebenberuflichen Geschäftsmöglichkeiten im Net­work-­Marketing hinzuweisen.

 

Durch die monatliche Veröffentlichung von bis zu 100 Vertriebs-Personalanzeigen der Friedel Mies-Personalberatung baut die Network-Karriere ihre Kompetenz im Stellenmarkt für Top-Vertriebskräfte weiter aus. Die Zielsetzung ist eindeutig: Der Vertriebs-Personalmarkt der D-A-CH-Länder soll sich zu einem bedeutenden Teil in der monatlichen Network-Karriere-Print- und Online-Ausgabe sowie deren Social Media-Kanälen und den Portalen der Friedel Mies-Personalberatung etablieren.

 

www.vertriebsnews.net