ANZEIGE


Lesernutzen

Wir, das Network-Karriere Team, arbeiten jeden Tag daran Ihnen die interessantesten Artikel zur Verfügung stellen zu können. Im Bereich Lesernutzen informieren wir Sie aktuell in den Bereichen Wissen + Training, Warnmeldungen und anderen informativen Neuigkeiten. 


Es geht um Ihr Geld: Finger weg von binären Optionen

Internet-Nutzer erhalten eine E-Mail, in der eine Personalabteilung eine Teilzeitstelle bewirbt. Sie stellt sich als Werbung für das Programm The Trader heraus. Es ermöglicht den Handel mit binären Optionen. Kunden können zwar ihr Geld auf das Handelskonto einzahlen, erhalten aber keine Gewinnauszahlung.

mehr lesen

Zeitumstellung: Wonach stellen Sie Ihre Uhr?

Eine alte Geschichte: Eduard arbeitet in einer Fabrik. Er wohnt aber am anderen Ende der Stadt. Jeden Morgen geht er zu Fuß zur Arbeit und stoppt auf halber Strecke an einem Juweliergeschäft. Dort steht eine schöne alte Uhr im Schaufenster, nach der er seine Uhr stellt. Jeden Tag das gleiche Ritual.

mehr lesen

Die Ergebnisse zeigen: Direktvertrieb wächst weiter

Mehr und mehr Menschen entdecken Network Marketing als einen Lebensstil, um sich Wohlstand und eine Gemeinschaft aufzubauen. Gleichzeitig starten mehr und mehr Direktvertrebsfirmen. Und mehr und mehr von ihnen sind erfolgreich. Doch WARUM ist das so?

mehr lesen

Ihr Computer wird gekapert

Bürger-CERT gibt eine aktuelle Sicherheitswarnung für Microsoft Windows und zahlreiche Antivirus-Programme heraus, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Denn es besteht die Möglichkeit, dass ihre installierten Anitvirus-Programm Ihren Rechner angreifen und unter vollständige Kontrolle bringen.

mehr lesen

Repräsentanten der Firma: "Dafür kann ich aber nichts"

Wenn mich persönlich eine Sache nervt und auf die Palme bringt, dann diese Aussage: 2Dafür kann ich aber nichts". Höre ich diese Aussage bzw. Ausrede, sträuben sich mir die Nackenhaare und ich reagiere emotional. Alleine vorletzte Woche habe ich gefühlt 30 Mal den Satz "Dafür kann ich aber nichts." gehört.

mehr lesen

Mehr Umsatz – weniger Arbeit: So geht´s tatsächlich!

Vor vielen Jahren – aus der Not geboren – machte ich etwas, was für mich sofort so selbstverständlich war, dass ich gar nicht wusste, dass mich dies von den meisten anderen unterscheidet: Ich habe über mein Tun reflektiert. Reflektieren Sie!

mehr lesen

So oder so: Verdienste in Millionenhöhe?

Von zwei der erfolgreichsten deutschen Networker stammen diese Aussagen: Nr. 1: "Ich habe kein einziges Buch über Network Marketing gelesen – ich habe einfach nur angefangen und dann ständig hart für meinen Erfolg gearbeitet."

 

Nr. 2: "Das Wichtigste für meinen Erfolg war, mir alle Informationen zu besorgen, die ich bekommen konnte. Daher habe ich mir jedes Buch, jedes Video und jede Hör-CD gekauft, die auf dem Markt erhältlich war."

mehr lesen

"Facebook ist alt!" – Bleiben Sie immer up to date!

Wir hatten vor kurzem einen sehr interessanten Gastredner bei uns in der Akademie. Unser Praktikant Tom (16) hat uns mit Hilfe einer Präsentation das Phänomen "Snapchat" nähergebracht. Nein, das ist kein Chat der 90er-Jahre-Eurodance-Band Snap!

mehr lesen

Wenn mein Produkt so genial ist, warum kann ich es nicht verkaufen?

Der Markt ist in letzter Zeit immer komplizierter geworden. Verkäufer sind out. Berater sind in. Die verwendeten Bezeichnungen sagen dem Konsumenten, auf welcher Seite Sie stehen … Reguläre, loyale Kunden für Ihr Produkt gibt es in großen Mengen. Um sie jedoch anzusprechen, müssen Sie vier Abmachungen mit sich selbst treffen.

mehr lesen

Social Media Knigge für Facebook

Nach meiner Erfahrung übernehmen die neuen sozialen Netzwerke Xing, Facebook und Linkin für den postmodernen Menschen die Funktion der Dorflinde, unter der sich früher die Bewohner zum täglichen Austausch getroffen haben.

mehr lesen

Warum Sie trotz perfekter Präsentation ein "Nein" bekommen

Bei meinen Seminaren fordere ich die Teilnehmer gerne heraus. Natürlich versuche ich, ein ebenbürtiger Gegner zu sein, aber bei manchen Gruppen ist es zu einfach. Hier ist ein Beispiel, mit dem ich den Teilnehmern vermittle, dass sie nicht noch mehr gute Argumente brauchen. Stattdessen müssen sie die Fähigkeit erlernen, dafür zu sorgen, dass ihnen die Menschen, mit denen sie sprechen, die guten Argumente glauben, die sie bereits haben.

mehr lesen

Die 5 Fehler bei der Adressgewinnung

Dass man für E-Mail-Marketing eine Einwilligung benötigt, hat sich inzwischen herumgesprochen. Wie diese Einwilligungen am besten gewonnen werden, jedoch nicht. Noch immer werden viele Fehler gemacht.

mehr lesen

Bundesland-Vergleich zur Social Media-Nutzung: Saarland top, Thüringen flop

Die Lust der Deutschen am Posten, Liken und Chatten ist ungebrochen: 76 Prozent der Bundesbürger nutzen soziale Medien wie Youtube, Facebook, Twitter oder Xing. Die Liebe zum Web 2.0 ist aber nicht in der gesamten Republik gleich stark - es zeigen sich deutliche regionale Unterschiede. Am größten ist die Begeisterung im Saarland: 88 Prozent der Onliner nutzen dort Web-2.0-Dienste.

mehr lesen

Deutsche rechnen mit Fake News - und informieren sich vor allem im Fernsehen

Gut sechs Monate vor der Bundestagswahl gehen die Parteien allmählich in den Wahlkampf-Modus über. Nach den Erfahrungen bei den US-Wahlen müssen die Partei-Strategen auch hierzulande die Frage beantworten, welchen Einfluss vor allem soziale Medien auf den Wahlausgang haben - und wie diese im Media- und Kommunikationsmix berücksichtigt werden.

mehr lesen

Sex sells: Womit sich die Deutschen im Bett die Zeit vertreiben

Im Onlinehandel brummt das Geschäft mit Erotikartikeln. Treibende Kraft einer desruptiven Entwicklung ist Amazon. Mit tausenden Artikeln und attraktiven Angeboten wird dem stationären Handel der Kampf angesagt. Spannende Einblicke in deutsche Schlafzimmer gewährt die neueste Market-Genius-Analyse.

mehr lesen

"123456" ist das meistbenutzte Passwort

Sagt Ihnen die Zahlenreihenfolge "123456" etwas? Ist das ihr persönliches Passwort? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Denn nach einer Studie handelt es sich um das meistbenutzte Passwort unter einer Milliarde Nutzerkonten.

mehr lesen

WhatsApp: Bleiben oder gehen?

WhatsApp kann Daten seiner Nutzer mit Facebook austauschen. Verbraucher sind darüber besorgt, nutzen den Messenger aber weiterhin – das zeigt eine Umfrage der Verbraucherzentrale NRW

mehr lesen

Smartphones vor Angriffen schützen

Das Smartphone ist aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Während mir unsere PC's mit allen möglichen Virenprogrammen sichern, gehen wir mit den Smartphones meist recht sorglos um. Aus diesem Grund ist es für Kriminelle attraktiv, dass sie gezielt mobile Endgeräte angreifen. Bei Opfern kann das zu einem Daten- oder Geldverlust führen. Mit einigen Sicherheitsvorkehrungen können Sie das verhindern. Wir zeigen Ihnen, welche das sind!

mehr lesen

Abwärtsspirale aus Selbstmitleid, Alkohol und Co

"Kennen Sie den?" Ruft der Verkäufer einen Kunden an und sagt: "Guten Tag, Herr Kunde, störe ich oder haben Sie gerade ein paar Minuten Zeit?" 21, 22, 23 … Sie warten auf die Pointe? Da können Sie lange warten.

mehr lesen

Die neue Network-Karriere liegt ab morgen im Briefkasten

Das Wahljahr hat begonnen und auch dieses Mal stellen sich die Politiker den Fragen der Network-Karriere im Titel-Interview. Den Anfang macht Christian Lindner von der FDP. Welche Themen noch in der neuen Ausgabe zu finden sind, erfahren Sie hier.

mehr lesen

Schweiz: Digital Marketer of the Year 2017

And the Winner is … Ein Satz auf den das Hollywood-Kino Jahr für Jahr voller Spannung wartet und dann mit den begehrten Oscars der Filmbranche Ruhm und Ehre verteilt. Nicht weniger spannend, wenn auch weniger glamourös, präsentierte sich am 22. Feburar 2017 im Züricher Volkshaus die Verleihung der Awards Digital Marketer of the Year 2017, organisiert durch die IAB Switzerland Association.

mehr lesen

Neuer Reisepass ist fälschungssicher

Ab dem 1. März wird in Deutschland ein neuer Reisepass eingeführt. Bundesinnenminister de Maizière hat diesen nun vorgestellt. Wir haben die wichtigsten Fakten zu Versionen, Chips und Sicherheitsmerkmalen.

mehr lesen

Keiner mag diesen Verkäufer-Typ

Verkäufer werden nicht nur für Ihren Erfolg bezahlt, sondern zu über 60 Prozent für Ihre Leidensfähigkeit. Denken Sie darüber nach. Es stimmt! Jeder Verkäufer hat schon einmal einen todsicheren Abschluss verloren.  Wurde viele Male bei der Akquisition abgewiesen. Und ja, Verkäufer haben auch schon mal einen schlechten Tag!

mehr lesen

Zwei Fragen die jeden überzeugen

Ob beim ersten Date, dem Bewerbungsgespräch oder einem Kundentermin: Nichts ist so entscheidend wie der erste Eindruck. Der Begutachtungsprozess, wie wir unser Gegenüber wahrnehmen, geschieht innerhalb von nur einer Zehntelsekunde, wie Forscher der Princeton Universität vor etwa zehn Jahren herausgefunden haben.

mehr lesen

Die grundlose Angst des Verkäufers

Heute möchte ich über ein Thema schreiben, dass uns Menschen im Vertrieb oft beschäftigt. Besonders Führungskräfte, die mit ihren Teams Ergebnisse produzieren, sollten wissen, wie sie damit umzugehen haben. Es geht um die Angst des Verkäufers vor dem "Nein". Die Angst vor Zurückweisung spielt bei Verkäufern eine besonders große Rolle. Diese unterschwellige Angst führt dazu, dass Verkäufer ungern akquirieren.

mehr lesen

Ich sag ja bloß meine Meinung!

Aha, schau an, na so was. Immerhin ist das recht selten, denn wer sagt schon gerne seine Meinung? Eben. Meinungen darf man hier zu Lande gerne äußern, man bekommt es per Grundgesetz sogar verbrieft. Aber – wer sagt schon seine Meinung? Jeder wohl kaum, denn es kann sich gar nicht jeder leisten, seine Meinung zu sagen, so gerne es auch getan würde.

mehr lesen

Vertriebsprofis schlagen Ingenieure als gefragteste Kandidaten von Unternehmen

Vertriebsspezialisten sind die begehrtesten Fach- und Führungskräfte im europäischen Arbeitsmarkt. Das sagen mehr als ein Fünftel (22 Prozent) der in Europa befragten HR-Verantwortlichen in einer aktuellen Untersuchung von Korn Ferry Futurestep, dem weltweit führenden Spezialisten für Rekrutierung und Recruitment-Process-Outsourcing (RPO). Danach folgen Ingenieure und IT-Spezialisten.

mehr lesen

App entlarvt Inhaltstoffe

Mit einer neuen App von Fraunhofer-Forschern kann man direkt in Objekte hineinschauen und sich spezielle Inhaltstoffe anzeigen lassen. Anwendungsmöglichkeiten gibt es zahlreiche: So kann man beispielsweise einen Apfel auf seine Pestizid-Rückstände untersuchen. Entsprechend dem Wikipedia-Prinzip sollen die Anwendungen sukzessive erweitert werden.

mehr lesen

Eine Reiseführer durch den Angebotsdschungel

Im Internet-Zeitalter haben die Kunden oft die Qual der Wahl zwischen vielen Produkten und möglichen Problemlösungen. Und wenn sie sich zum Beispiel im Netz hierüber informieren? Dann werden sie mit Infos meist geradezu überflutet. Das überfordert viele. Deshalb wünschen sie sich einen Berater an ihrer Seite, der sie im Kaufentscheidungsprozess begleitet und unterstützt.

mehr lesen

Ab heute steht die Online-Ausgabe zur Verfügung

Die neue Online-Ausgabe der Network-Karriere finden Sie ab heute in unserem Kiosk mit vielen spannenden Themen. Hier erfahren Sie, welche Themen im Feburar behandelt werden. Außerdem erwartet Sie ein Exklusiv-Bericht, den Sie bei uns zuerst online lesen können.

mehr lesen