ANZEIGE


Lesernutzen

Wir, das Network-Karriere Team, arbeiten jeden Tag daran Ihnen die interessantesten Artikel zur Verfügung stellen zu können. Im Bereich Lesernutzen informieren wir Sie aktuell in den Bereichen Wissen + Training, Warnmeldungen und anderen informativen Neuigkeiten. 


Dumm, wer keine Rentenangst hat

Das deutsche Rentensystem war einmal für die Ewigkeit gedacht, aber die Rahmenbedingungen ändern sich so dramatisch, dass uns langsam kalte Angst in die Knochen fahren sollte. Schauen wir zurück: Damals machten nur ein paar Prozent der Leute Abitur, unter „Abiturientenquote“ findet man in der Wikipedia, dass 1960 um die sieben Prozent studienberechtigt waren, wovon die meisten ein Studium begannen und vielleicht (schätze ich) so vier Prozent beendeten.

mehr lesen

Nepp mit Kredit ohne Schufa

Wer von seiner Hausbank kein Darlehen mehr bekommt, sieht in Kreditversprechen ohne Schufa-Auskunft und -Eintrag häufig den letzten Ausweg. Doch statt in der erhofften unkomplizierten Soforthilfe münden solche Angebote oft in teurem Nepp. Denn nach Beantragung erhalten Kreditsuchende per Post – inklusive Nachnahmegebühr – „genehmigte Vertragsunterlagen“ über die gewünschte Geldsumme. Wurden diese ausgefüllt zurückgeschickt, gab es kein Geld, wohl aber eine weitere Aufforderung, für die beantragte Vermittlung der „Finanzsanierung“ vorab einen Geldbetrag zu überweisen.

mehr lesen

Urlaubsmitbringsel: Gefälschte Ware kann teuer werden

Gerade im Urlaub ist der Kauf gefälschter Waren gar nicht selten – und wenn man ehrlich ist, weiß man das auch. Echte Gucci-Taschen für 20 Euro gibt es eben nicht. Der Gesetzgeber zeigt hier eine gewisse Toleranz, die bei größeren Mengen oder dem Weiterverkauf jäh endet. Dann drohen hohe Geld- oder Haftstrafen.

mehr lesen

Machen Sie den Bettkantentest: Sieger haben keine Angst vor dem Scheitern

Verkäufer müssen schon eine verdammt dicke Haut haben. Wie Elefanten. Jeden Tag Ablehnung, Zurückweisung, kurzfristig stornierte Termine, dünne Vorwände, dumme Kundensprüche, nervige Preisverhandlungen, zögerliche Kunden, ungerechtfertigte Reklamationen. Immer die Energie aufbringen, mit viel Ausdauer aus einem harten Nein ein begeistertes Ja zu machen.

mehr lesen

LR Health & Beauty und Guido Maria Kretschmer verlängern Kooperationsvertrag

Guido Maria Kretschmer und LR Health & Beauty haben ihren Kooperationsvertrag verlängert. Der Erfolgsdesigner hatte bereits 2015 zwei Düfte für das westfälische Direktvertriebsunternehmen kreiert und dabei zielsicher den richtigen Riecher bewiesen. Beide entwickelten sich aus dem Stand zum Bestseller bei den LR Vertriebspartnern und Kunden. Das Eau de Parfum for Women avancierte letztes Jahr sogar zum beliebtesten LR Duft. Nun wird die gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgeschrieben: Der internationale Launch neuer Kreationen ist schon in Planung.

mehr lesen

Widerrufsjoker ziehen und den alten Diesel zurückgeben

Wer rechtlich gegen VW vorgehen möchte, sollte sich sputen, denn drei Jahre nach Bekanntwerden des Diesel-Skandals drohen die Schadensersatzansprüche gegen den Hersteller zu verjähren. Stichtag ist der 31. Dezember 2018. Einige Diesel-Besitzer können ihr Auto aber auch mit einem anderen Kniff zurückgeben, falls das Autohaus zur Finanzierung noch einen Kredit vermittelt hat. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip rät Diesel-Besitzern, den Widerrufsjoker prüfen zu lassen.

mehr lesen

Umfrage bei Post-Ärger.de: Tägliche Briefzustellung ein Muss

Rund 90 Prozent der fast 2.400 Teilnehmer einer Online-Umfrage im Post-Ärger-Portal halten es für wichtig, dass Post täglich zugestellt wird. In dem Beschwerdeforum der Verbraucherzentralen NRW und Thüringen teilten jedoch 79 Prozent den Eindruck, dass ihr Briefkasten insbesondere montags leer bleibt. Aber auch an Samstagen glaubten rund 16 Prozent, häufig ohne Briefe und Postkarten auskommen zu müssen.

mehr lesen

DSGVO-Abmahnungen: So versuchen Betrüger, Geld mit der Verunsicherung zu machen

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Network-Karriere über Drohungen, unrechtmäßige Auskunftsersuche, absurde Zahlungsaufforderungen. Ein Erfahrungsbericht des ReachAd Online-Marketers Karl Ott und Rechtsanwalt Martin Erlewein zeigt auf, was innerhalb der ersten 60 Tage nach Inkrafttreten der DSGVO in der Branche los war und welch plumpe Zahlungsaufforderungen das Land überschwemmen:

mehr lesen

„Lachen, klatschen, Geld verdienen“ über die Chancen und Risiken des Network-Marketing-Geschäfts

Chiara Ponti hatte Familie, war erfolgreich im Job und führte ein zufriedenes Leben. Bis ihr mit gerade fünfzig geworden, alles regelrecht um die Ohren flog. „Gehen Sie zurück auf Null!“ Trotz aller Erfahrung, Können und jeder Menge Selbstbewusstsein musste sie feststellen, dass sie beruflich in der bisherigen Branche keinen Fuß mehr auf den Boden brachte. Mehr oder weniger unverblümt wurde ihr gesagt, dass sie zu alt sei.

mehr lesen

Nahrungsergänzung: „Ein Drittel macht Aussagen mit Krankheitsbezug“

Die Network-Karriere hat bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass bei Facebook & Co von MLM-Vertriebspartner eine Vielzahl von Aussagen mit Krankheitsbezug gemacht werden. Besonders aktiv werden derzeit Cannabis-Produkte promotet, die wahre Wunder vollbringen und sogar schwerste Krankheiten heilen sollen. Dies ist nicht nur gesetzlich verboten, sondern auch hochgradig unmoralisch. Dass die betroffenen MLM-Firmen gegenüber ihren Vertriebspartnern hier nicht eingreifen, spricht für sich.

mehr lesen

Höhepunkt der weltweiten 20 Jahre BEMER Jubiläumsfeiern in Wiesbaden

Das Kurhaus Wiesbaden findet am 22. September 2018 der Höhepunkt der bereits in 13 Ländern durchgeführten 20 Jahre-Feierlichkeiten des in 40 Ländern vertretenen Network-Marketing-Unternehmens BEMER Int. AG statt. Die Hauptveranstaltung mit zahlreichen Top-Referenten und einem bunten Rahmenprogramm, Dinner und Abendparty wird im traditionsreichen Friedrich-von-Thiersch-Saal stattfinden. Zu den besonderen Highlights der Jubiläumsveranstaltung dürften folgende Programmpunkte gehören:

mehr lesen

Zija International unterstützt den Weg zu einem Life Unlimited

Immer mehr Menschen in Europa schließen sich der von Zija International initiierten Natural Health Revolution an um sich auf den Weg in ein Life Unlimited – ein Leben mit unbegrenzten Möglichkeiten – zu begeben. Sophie Zillmann, Zija International Europa Geschäftsführerin erklärt die Gründe für diese Entscheidung:

mehr lesen

Wehrt Euch gegen Mobbing und Rufmord im Internet

Genauso divers wie die digitalen Möglichkeiten, so unterschiedlich präsentieren sich die Bedrohungsszenarien, mit denen sich Firmen im digitalen Zeitalter konfrontiert sehen. Längst interessieren sich Erpresser, unlautere Konkurrenten und frustrierte Geschäftspartner nicht mehr nur für das Know-how eines Betriebs. Immer häufiger attackieren sie gezielt den guten Ruf eines Unternehmens. Dabei reicht die Bandbreite dieser Angriffe von banalen Racheakten ehemaliger Mitarbeiter bis hin zu politisch motivierten Kampagnen von Aktivisten wie Anonymous. Dementsprechend kann auch jede Branche solchen Attacken zum Opfer fallen.

mehr lesen

Mir macht das Angst: Bürger rüsten auf

Neulich erzählte mir ein Bekannter, dass seine sechs Stammtisch-Kollegen, alles distinguierte Herren im zarten Alter um die siebzig Jahre, dass sie sich nicht mehr sicher fühlen und geschlossen den kleinen Waffenschein beantragt haben. Wo führt diese Entwicklung hin?

mehr lesen

Kfz-Versicherung: Ältere zahlen im Schnitt 57 Prozent mehr

Mit zunehmendem Alter steigen auch die Beiträge für die Autoversicherung. Schon ab 65 Jahren müssen Versicherte durchschnittlich 11 Prozent mehr bezahlen, als wenn sie nur 55 Jahre alt wären. Noch teurer wird es für 75-Jährige: Im Mittel beträgt der Preisaufschlag von 55 auf 75 Jahre für die Kfz-Versicherung satte 57 Prozent. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Verbraucher-Ratgebers Finanztip

mehr lesen

Privat oder freiwillig krankenversichert?

Hauptberuflich Selbstständige haben bei Beginn ihrer Tätigkeit die Wahl, ob sie sich privat oder freiwillig gesetzlich krankenversichern möchten. Die Entscheidung für das eine oder das andere System ist nicht einfach, weil unterschiedliche Aspekte zu berücksichtigen sind und es bei jeder Wahl Vor- und Nachteile gibt.

 Für die private Krankenversicherung (PKV) spricht das in der Regel höhere Leistungsniveau. Außerdem sind die Beiträge zumindest in jungen Jahren oft niedriger, weil nicht das Einkommen, sondern das versicherte Gesundheitsrisiko für die Beitragsbemessung zählt. Später können sich die Verhältnisse umkehren. Doch es gibt auch Argumente für Selbstständige, die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) vorzuziehen. Privater Krankenzusatzschutz ist trotzdem möglich. Er verursacht aber auch zusätzliche Beiträge.

mehr lesen

Vorsicht Falle: Stromtarife weichen bis zu 35 Prozent voneinander ab

Bundesweit konkurrieren rund 800 Stromanbieter um die Gunst der Verbraucher. Um in diesem Wettbewerb neue Kunden zu gewinnen, zahlen viele Stromanbieter, die vielfach auch im Direktvertrieb ihre Produkte anbieten, im ersten Jahr Boni, die den Stromtarif senken. Fallen diese Boni im zweiten Jahr weg, liegen die Kosten für Verbraucher jedoch oft über denen des teuren Grundversorgertarifs. Das hat eine aktuelle Untersuchung von rund 250 Tarifen in zwölf Städten des Verbraucher-Ratgebers Finanztip ergeben.

mehr lesen

Verbraucherzentrale spricht Klartext: Verbotene Heilaussagen zu Nahrungsergänzung

Seit mehreren Ausgaben weist die Network-Karriere darauf hin, dass bei Facebook & Co von MLM-Vertriebspartner eine Vielzahl von Aussagen mit Krankheitsbezug gemacht werden. Besonders aktiv werden derzeit Cannabis-Produkte promotet, die wahre Wunder vollbringen und sogar schwerste Krankheiten heilen sollen. Dies ist nicht nur gesetzlich verboten, sondern auch hochgradig unmoralisch. Dass die betroffenen MLM-Firmen gegenüber ihren Vertriebspartnern hier nicht eingreifen, spricht für sich.

mehr lesen

Konten abgeräumt: Täuschend echt wirkende Post vom Finanzamt

Der jüngste Vorfall macht bedenklich. Kriminelle nutzen die Ankündigung des Finanzministeriums (BMF) zum automatisierten Steuerausgleich für eine groß angelegte Betrugswelle. Mit täuschend echt wirkenden E-Mails und BMF-Websites werden Konto- und Identitätsdaten der Bürger abgefragt und Konten abgeräumt. Eine klassische Phishing-Attacke. Besonders bedenklich daran ist, dass es weder dem BMF, noch dem GovCERT – dem offiziellen IT-Sicherheitsdienst des Bundes – gelingt, diesem Treiben Einhalt zu gebieten.

mehr lesen

Handy mit Vertrag kaufen lohnt sich bei Netzbetreibern nicht

Das iPhone für einen Euro bekommen und dafür einen höheren monatlichen Tarif bezahlen – solche Kombi-Angebote erscheinen auf den ersten Blick attraktiv, lohnen sich aber in vielen Fällen nicht. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat Handyverträge mit elf der meistverkauften Smartphones unter die Lupe genommen. Bei den Netzbetreibern Telekom, Vodafone und O2 sind solche Kombi-Verträge deutlich teurer, als wenn man das Handy einzeln kauft und sich getrennt davon einen günstigen Tarif sucht. Wer jedoch bei Discountern im O2-Netz schaut, kann ein echtes Schnäppchen machen.

mehr lesen

Essen mit Freunden: Handy hemmt den Genuss

Bitte kein Handy beim Dinner: Die Anziehungskraft digitaler Technologien lenkt ab und entzieht persönlichen Interaktionen derart die Aufmerksamkeit, dass selbst ein Abendessen mit Freunden plötzlich uninteressant wirkt und der Genuss schwindet. Das zeigt eine aktuelle Studie der University of British Columbia.

mehr lesen

Facebook: Besucherzahl rutscht in den Keller

Facebooks Webverkehr hat sich in den vergangenen zwei Jahren halbiert. Jüngere User wechseln häufig zum Rivalen YouTube. Zu diesem Schluss kommt eine Erhebung des Marktforschungsunternehmens SimilarWeb. Analysiert wurde der Webverkehr der fünf Internetriesen Google, Facebook, YouTube, Yahoo und Amazon. Die monatlichen Seitenaufrufe von Facebook sind von 8,5 Mrd. auf 4,7 Mrd. gesunken.

mehr lesen

Deutschland 2020: Gute Aussichten für das Network-Marketing-Geschäft

Fast zwei Drittel der Bevölkerung (63%) vertreten die Auffassung, dass mittlerweile die Leistungsgesellschaft die bundesdeutsche Wirklichkeit am treffendsten beschreibt. Die Bevölkerung hat offenbar ein Gespür dafür, was im Berufsleben genauso zählt wie im privaten Bereich: Soziale Anerkennung verdient, wer im Leben etwas leistet.

mehr lesen

Kannaway Europe Grand Opening Event in Prag

Das Kannaway Europe Grand Opening Event findet vom 17. bis 18. November 2018 in Prag statt. Dies soll die größte Veranstaltung werden, die Kannaway außerhalb von Amerika durchgeführt hat, so das Kannaway Management.

 

 

mehr lesen

„Bin ich noch ganz richtig im Kopf?“

Jeden Abend ein Gläschen Wein? Schon wieder eine wichtige Aufgabe vor sich hergeschoben? Oder beim Streit mit dem Nachbarn zu einem kleinen Tobsuchtsanfall hinreißen lassen? Wohl wir alle fragen uns manchmal: Ist das noch normal oder bin in ich nicht ganz richtig im Kopf? Psychologin Kristina Fisser erklärt in der kommenden Ausgabe der Network-Karriere, warum es nichts Ungewöhnliches ist, ein bisschen verrückt zu sein, wie wir unsere kleinen Dachschäden in den Griff kriegen und ab wann wir uns wirklich Gedanken über unsere geistige Gesundheit machen sollten.

mehr lesen

Neue Network-Karriere Serie: „Lachen, Klatschen, Geld verdienen!“

Es gibt viele Bücher über das Network-Marketing Geschäft. Wenige allerdings, die MLM mit allen Freuden und Tränen direkt aus der Praxis darstellen. Network-Karriere startet am 30. August eine neue Serie in der die Buchautorin und MLM-Profi Chiara Ponti ungeschminkt über ihre Network-Marketing Erfahrungen spricht:

mehr lesen

Cannabis-Produkte im MLM: Immer dreistere Heilaussagen

Network-Karriere hat bereits mehrfach die MLM-Cannabis Vertriebe darauf hingewiesen, dass deren Vertriebspartner Facebook & Co mit gesetzlich verbotenen Heilaussagen zu Cannabis-Produkten regelrecht überschwemmen.

mehr lesen

Wie Sie das Verhalten von ihrem Mann verändern

Hunde und Männer können die besten Freunde von Frauen sein. Oft genügen ein paar klitzekleine Grundübungen, um klare Bedingungen herzustellen. Das Verhalten von ihrem Mann verändern ist recht einfach… Ein Hund (Mann) ist am freundlichsten, wenn er Hunger hat und gefüttert werden will. Er wedelt mit dem Schwanz und leckt ihre Hand. Gibt bettelnde Geräusche von sich und schmachtet sie an. Ein alter Trick ist es, ihm immer nur die Hälfte zu geben. Er wird immer nach mehr betteln.

mehr lesen

Unerlaubte Telefonwerbung: Anrufern drohen Bußgelder bis 300.000 Euro

Im Network-Marketing geht es darum Kontakte zu machen, um auf Produkte und das Geschäftsmodell hinzuweisen. Was liegt da näher, als zum Hörer zu greifen und bei wildfremden Leuten einfach sein Glück zu versuchen? Quellen für Telefonnummern gibt es im Internet bekanntlich genug. Doch grundsätzlich gilt: Telefonwerbung ist verboten, wenn der Angerufene nicht vorher ausdrücklich zugestimmt hat. Um es gleich vorweg zu nehmen: Die zuständige Bundesnetzagentur kann bei Verstößen Rufnummern abschalten und gegen Betreiber Bußgelder bis zu 300.000 Euro verhängen.

mehr lesen

Enhanzz startet: Die Evolution ist da!

Seit über einem Jahr bereitet Dr. Sven Göbel mit seinem 30-köpfigen Team den Start des innovativen Schweizer Network-Marketing-Unternehmens Enhanzz vor, das aufgrund seiner Philosophie, wirklich einzigartigen, in der Schweiz hergestellten Kosmetikprodukten und einer außergewöhnlichen Geschäftsgelegenheit völlig neue Wege geht. Das Unternehmen positioniert sich als technologiebasiertes Unternehmen mit einem dynamischen, verbraucherorientierten Vergütungsplan, der neueste Technologien für höchste Transparenz beinhaltet.

mehr lesen