ANZEIGE


Lesernutzen

Wir, das Network-Karriere Team, arbeiten jeden Tag daran Ihnen die interessantesten Artikel zur Verfügung stellen zu können. Im Bereich Lesernutzen informieren wir Sie aktuell in den Bereichen Wissen + Training, Warnmeldungen und anderen informativen Neuigkeiten. 


Neu bei LR Health & Beauty: Business-Tool „LR MyOffice“

LR Health & Beauty investiert kontinuierlich in die Entwicklung moderner Vertriebskonzepte, die den Partnern einen erfolgreichen Geschäftsaufbau und -ausbau ermöglichen. Damit künftig alle Vertriebspartner noch besser in der digitalen LR Welt arbeiten können, hat das Unternehmen jetzt das innovative Programm „LR MyOffice“ eingeführt.

mehr lesen

Enhanzz Global: Joint Venture mit der TAN-Gruppe Abu Dhabi

„Die in Abu Dhabi ansässige Tahnoon Al Nahyan Group gibt stolz ein Joint Venture mit der in der Schweiz hergestellten Hautpflegemarke HANZZ + HEIDII bekannt, das auf eine beeindruckende globale Expansion abzielt“, so lautet ein offizielles Statement aus dem Königlichen Palast in Abu Dhabi.

mehr lesen

Warnmeldung: Nicht auf „große Gewinne“ reinfallen

Eine ganze Zeit lang war einigermaßen Ruhe. Seit heute donnern nahezu im Minutentakt wieder E-Mails von Leuten ein, die es mit ihren Mitmenschen ganz besonders gut meinen und einen Teil ihres Vermögens verschenken wollen, oder eine große Erbschaft von einem „unbekannten Onkel“ ankündigen. Alleine in den letzten Stunden bekam die Network-Karriere über ihre verschiedenen E-Mailadressen Geschenk- und Erbschaftsankündigungen in Höhe von über 8.5 Millionen Euro. So gesehen hätte der Tag ganz gut begonnen.

mehr lesen

Das männermüde Schweigen der Frauen

Es gibt ein männermüdes Schweigen unter den Frauen, das wir dringend, dringend brechen müssen. Es ist kein dramatisches Schweigen, sondern ein alltägliches. Frauen lächeln, funktionieren und schweigen neben ihren Männern, weil sie Angst haben, loszulassen und ihren Herzen zu folgen. 

mehr lesen

PayPal: Betrüger wollen Zustimmung per Phishing-Mail

Der Bezahldienst PayPal ändert seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Das nutzen auch Betrüger und versuchen per E-Mail, die Zugangsdaten von PayPal-Nutzern zu stehlen. "Leider haben Sie den Neuerungen bislang nicht zugestimmt", heißt es in einer E-Mail, die so aussieht, als komme sie vom Bezahldienst PayPal. Es geht darin um Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). 

mehr lesen

Warum nörgeln Sie schon wieder?

Manche schieben es auf das Wetter, aber ich habe das Gefühl, dass wir Deutschen immer mehr mosern und mäkeln. Meckernde Kunden beim Bäcker, weil das Lieblingsbrot gerade nicht verfügbar ist, aber eines der anderen zwanzig knusprigen Laibe darf es auch nicht sein, weil das ja anders schmecken könnte. Ich kenne Leute, die ständig maulen, weil sie nicht wissen wohin mit dem ganzen Geld und weil der Automat nur große Geldscheine ausspuckt. Hey, hallo!

mehr lesen

Network-Marketing: Gleiche Aussage und doch ganz anders

Welche Worte Sie bei der Akquise von Kunden benutzen, ist eine sehr, sehr sensible Angelegenheit. Die Formulierungen, die wir in den letzten 50 Jahren gelernt haben, sind verbraucht und abgenutzt. Wenn Networker beim „Kundenfang“ abgedroschene Phrasen benutzen, wird der Kunde ihre Worte bewusst oder unbewusst geringschätzen oder ablehnen.

mehr lesen

Risiko von Schadensersatzprozessen gegen Networker!

Ich habe in der letzten Zeit zahlreiche Warnungen ausgesprochen vor fragwürdigen MLM-Systemen und Vertrieben. Es ist zunehmend damit zu rechnen, dass unbedarfte, gutgläubige Networker, die nach bestem Wissen und Gewissen ein System oder ein Produkt weiterempfohlen und vermittelt haben, auf einmal vor einer Klage bzw. einem Schadensersatzprozess stehen. Denn die Haftungsrisiken für Networker, MLM-Vertriebler und Finanzvermittler steigen.

mehr lesen

Jetzt kostenlos anfordern: Das neue Buch „i-like success“

Seit der Einführung von 5G in der Schweiz, auch in Deutschland wird 5G demnächst verfügbar sein, rufen viele um Hilfe. Elektrosensible Menschen spüren die negativen Frequenzen massiv. Der Rest der Menschheit, also die Elektro-Unsensiblen, sind verunsichert. Der Markt der neuen 5G-Technik ist und wird gigantisch. Die neuen Möglichkeiten aller 5G nutzenden Geräte, Fahrzeuge usw. die entstehen, werden den weltweiten Automobilmarkt Umsatz in den nächsten Jahren deutlich überholen.

 

Hier unter Angabe Ihrer Post-Zustelladresse abrufen: gratisbuch@sum.de

Aktuelle Personalanzeigen der Network-Karriere

Kontakte sind einfach verloren gegangen

„Die haben alle nur einen kurzen Gruß auf WhatsApp geschickt. Treuloses Gesindel!“ beschwert sich mein Freund, mit dem ich in der Kneipe bei einem Bier zusammensitze.Vor Kurzem war sein Geburtstag gewesen, nur hatte sich kaum jemand von seinen Freunden und Bekannten bei ihm blicken lassen. Er fühlte sich allein gelassen und unbedeutend. Aber das geht ja nicht nur ihm so. Mir begegnen immer mehr Menschen, die darüber klagen, dass ihnen die echten, menschlichen Kontakte verloren gehen. Das Smartphone scheint immer mehr das persönliche Treffen abzulösen.

mehr lesen

Wer zu spät kommt, der bestraft sich selbst

Nie zu spät zu einem Termin kommen! Klar, das haben wir schon als Kinder gelernt: Pünktlichkeit ist eine Tugend. Der Respekt gegenüber deinem Kunden gebietet es, zum vereinbarten Zeitpunkt an Ort und Stelle zu sein. Für Verkäufer gilt das aber noch viel mehr als für andere Jobs: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Kommst du mit Rückstand zum Ersttermin, dann ist dieser Kunde für dich verbrannt. Zumindest dieser Entscheider. Denn was soll er von dir halten, wenn du beim ersten Treffen nicht einmal pünktlich erscheinst? Null Zuverlässigkeit, Glaubwürdigkeit futsch, Auftrag weg. Noch schlimmer: Das ist eine Steilvorlage für den Wettbewerber, denn du hast für diesen die Bahn freigemacht.

mehr lesen

PM-International eröffnet Headquarters Americas in Sarasota, Florida

Am 4. Mai feierte die PM-International AG einen weiteren wichtigen Schritt in ihrer Expansionsstrategie für die amerikanischen Märkte: Die Eröffnung des neuen Headquarters Americas in Sarasota, Florida. Die feierliche Eröffnung mit Gästen, Vertriebspartnern und Führungskräften aus aller Welt fand im Rahmen des Kick-Off USA von PM-International statt.

mehr lesen

„Wirtschaftlich – Erfolgreich – Nachhaltig“

Anlässlich der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg veranstaltet am 03.06.19 die Stuttgarter Marketingagentur KMU mit dem Welthaus Stuttgart e.V. einen Workshop zum Thema CSR – wirtschaftliche Verantwortung nachhaltig erfolgreich gestalten.

mehr lesen

Bitcoin Superstar: Betrug mit dem Namen Dieter Bohlen!

Bild: © MG RTL D/Stefan Gregorowius
Bild: © MG RTL D/Stefan Gregorowius

Aktuell erhalte ich wieder verstärkt Anfragen zu einer bereits bekannten Bitcoin-Betrugsmasche, für die jetzt der Name eines weiteren Prominenten missbraucht wird. Dabei wird behauptet, dass der medial äußerst bekannte – wie auch wirtschaftlich sehr bewanderte und erfolgreiche – Musik-Produzent Dieter Bohlen angeblich die RTL-Fernsehsendung „Deutschland sucht den Superstar DSDS“ diesen Monat verlassen würde, um seine fantastische Finanzplattform der Öffentlichkeit vorzustellen.

mehr lesen

Pulse Empire: Warnung vor dem digitalen Unsinn!

Bild: © ARD/ZDF
Bild: © ARD/ZDF

Kennen Sie den YouTube-Kanal von Strg_F? Dabei handelt es sich um ein relativ junges Online-Format des bekannten Wirtschaftsmagazins Plusminus auf Basis einer Kooperation von ARD und ZDF. Nachfolgend finden Sie einen Beitrag über ein MLM Network-Marketing-System namens Pulse-Empire (Bild), einem Klon des Bitclub-Networks – rund um den dubiosen MLM-Vertriebler Jörg D. Wittke aus Dubai – der am 07.05.19 veröffentlicht wurde und bei dem ich beratend mitgewirkt habe, auch durch eine Stellungnahme im Video-Beitrag.

mehr lesen

Der BDD und seine Mitglieder feiern den Monat des Direktvertriebs

Jochen Clausnitzer, BDD-Geschäftsführer
Jochen Clausnitzer, BDD-Geschäftsführer

Den gesamten Mai über feiert der Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. (BDD) mit seinen 56 Mitgliedsunternehmen den Monat des Direktvertriebs. Neben diversen Aktivitäten der BDD-Mitgliedsunternehmen hat der BDD zu einer ganz besonderen Aktion aufgerufen:

mehr lesen

Mehr Umsatz – weniger Arbeit: So geht´s tatsächlich!

Vor vielen Jahren – aus der Not geboren – machte ich etwas, was für mich sofort so selbstverständlich war, dass ich gar nicht wusste, dass mich dies von den meisten anderen unterscheidet: Ich habe über mein Tun reflektiert. Oder anders ausgedrückt, ich habe mir nach jedem Akquise-Telefonat, nach jeder Vor-Ort-Präsentation bzw. jeder Verhandlung die folgenden Fragen bewusst gestellt und beantwortet:

mehr lesen

Kinder kontra Politikprofis

Seit Monaten gehen die Jugendlichen Freitag für Freitag auf die Straße – jede Woche sind sie in den Nachrichten. Vielen Politikern macht das offenbar Angst. Anstatt endlich etwas für den Klimaschutz zu tun, wollen sie die SchülerInnen zum Schweigen bringen. Dabei sind die jungen Menschen unsere große Hoffnung: Mit ihnen wächst eine Bewegung heran, die den jahrzehntelang ignorierten Klimaschutz endlich zum politischen Großthema macht.

mehr lesen

Was hat Facebook & Co von Ihnen gespeichert?

Im 4. Quartal 2018 hatte Facebook weltweit 2,32 Milliarden Nutzer, die zumindest einmal im Monat aktiv waren. Über viele Jahre gerechnet kommt da schon etwas an Einträgen zusammen, an die sich der einzelne Nutzer längst nicht mehr erinnert. Aber Facebook erinnert sich. Denn alle Daten werden fein säuberlich gespeichert und können jederzeit abgerufen werden. Also ist doch die Frage interessant, was Facebook von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser gespeichert hat?

mehr lesen

Ist Reichtum wirklich ungerecht?

Immer wieder können Sie in den Medien hören und lesen, dass die reichsten zehn Prozent der deutschen Bevölkerung 60 Prozent des gesamten Vermögens besitzen. „Die Schere zwischen Arm und Reich geht auseinander“, heißt es dann. Und schon kocht die Wut auf die Reichen hoch. 

mehr lesen

Mit Sympathie zu noch mehr Erfolg

Nicht jeder ist einem von Anfang an sympathisch. Vor ein paar Tagen musste ich wiedermal erleben, wie arrogant, überheblich und abgehoben sich manche Menschen verhalten. Können Verkäufer es sich leisten, sich so aufzuführen? Kaufen Menschen bei unsympathischen Verkäufern? Welche Eigenschaften sind notwendig sind, um bei Menschen gut und sympathisch anzukommen? Die Mehrzahl der Eigenschaften haben nichts mit Intelligenz oder Fachwissen zu tun. Es sind Punkte wie Ehrlichkeit, Verständnis für den anderen, Einfühlungsvermögen und Transparenz, die Menschen sympathisch machen.

mehr lesen

PM-International AG belegt Platz 24 bei den „DSN Global 100“

Was für eine Steigerung! Die PM-International AG belegt Platz 24 in der aktuellen Rangliste „DSN Global 100“ der umsatzstärksten Direktvertriebsunternehmen weltweit und rückt im Vergleich zum Vorjahr um zwölf Plätze vor. Die Liste wird einmal jährlich vom US-Fachmagazin „Direct Selling News“ veröffentlicht. PM-International hat es 2010 erstmals in die Auswahl geschafft und wurde seitdem durchgehend gelistet, zuletzt auf Platz 36.

mehr lesen

Promi Pleiten und was Sie daraus lernen können

Unfassbar: Nach Angaben von Sport1 haben sieben Profisportler in Ihrer Karriere zusammengerechnet 1.128.000.000 Euro verdient und sind trotzdem in der Privatinsolvenz gelandet. Diese Insolvenzen scheinen mir eine totale Verschwendung von Geld und Leben zu sein. Und vergessen wir nicht – hier geht es nur um Vertreter des Profisports- und nur um sieben Menschen.

mehr lesen

Frauen haben bessere Hirnleistungen als Männer

Das Wissen um die Unterschiede im männlichen und weiblichen Denken sollte heute eigentlich State of the Art sein. "Ist es aber leider nicht", so die bekannte Frauen-Motivatorin und Buchautorin Daniela Hutter. Gerade in jüngster Zeit haben Studien nachgewiesen, dass sich männliche und weibliche Gehirne bei bestimmten Aufgaben anders vernetzen. Wie mehrere Universitätskliniken in unabhängigen Forschungen herausgefunden haben, schneiden Frauen in allen Gehirn- und Lerntests besser ab als Männer und sind vor allem bei emotionaler Intelligenz den männlichen Probanden weit überlegen.

mehr lesen

Cyber-Stalking: Internet Psychoterror abwehren

Cyber-Stalking war noch nie so weit verbreitet wie heute. Es ist leicht, Menschen im digitalen Raum auszuspähen, zu analysieren und zu verfolgen. Doch vielen Internetnutzern fehlt noch immer die Sensibilität, um ihre Privatsphäre aktiv gerade in den sozialen Netzwerken zu schützen und so kein leichtes Ziel für Stalker zu sein. Fotos, Videos und Daten mit genauen Orts- und Zeitangaben werden arglos in sozialen Medien gepostet. Es gibt sogar so unbedarfte Anwender, die in Echtzeit ihre Standortdaten mit ihren Followern teilen. Nutzer lassen sich dadurch fast lückenlos tracken.

mehr lesen

Sonnenschutz: Richtig informiert mit dem FitLine-Faktencheck

Der Moment auf den wir alle gewartet haben: Sommer – Spaß unter der Sonne. Nach einem langen, kalten und dunklen Winter, schwärmen wir an die Sonne wie Motten ans Licht. Sie wärmt uns, macht uns glücklich, und schenkt uns einen verführerisch zarten Teint. Aber Achtung! Unsere Haut ist hoch empfindlich. Sonneneinstrahlung ohne ausreichenden Schutz erhöht das Hautkrebs-Risiko und beschleunigt die Hautalterung. Man darf sich also nicht von diesen 4 Mythen über Sonnenschutz täuschen lassen:

mehr lesen

Italien: JuicePlus+ zu einer Million Euro Geldstrafe verurteilt

Wegen trügerischen und nicht transparenten Werbemethoden unter Verletzung des italienischen Verbraucherschutzgesetzes über den Social Media-Marketing-Kanal Facebook wurden die Network-Marketing-Unternehmen The JuicePLUS + Company Srl, die JuicePLUS + Company Ltd, die JuicePlus + Company Europe GmbH und die JuicePlus + Company LLC in Italien mit einer Million Euro Geldstrafe belegt.

mehr lesen

„Du hast Porno geschaut! Zahle 1.000 Euro auf mein Bitcoin-Konto!“

In einem schlechten deutsch bekommen in der letzten Zeit zehntausende E-Mail Empfänger Post von einem Hacker. Dieser behauptet eine Malware auf dem Empfänger Rechner installiert zu haben, der alle Porno Webseiten offenlegt, die besucht wurden und gleichzeitig über die Webcam sehen kann, was der User während des Pornokonsums anstellt. „Was genau benötigen du tun?“, fragt der angebliche Hacker und stellt seine Forderung auf:

mehr lesen

Ihre Bank sagt Nein? Ist es so einfach an Geld zu kommen?

In unserem Spam Ordner haben wir ein Kredit Angebot gefunden, das so manchen klammen Networker animieren könnte, sich dringend erforderliches Kapital zu beschaffen, wenn die Hausbank laufende Kredite gekündigt hat oder der Überziehungsrahmen ausgeschöpft ist. In einem solchen Fall einfach zu einer anderen Bank zu gehen, dürfte in den meisten Fällen nicht funktionieren, denn bevor ein Kredit eingeräumt wird, erkundigt sich jede Bank bei der SCHUFA. Da liest sich dann ein Angebot ganz gut, das angeblich von arabischen Banken kommt:

mehr lesen