ANZEIGE


Wissen + Training

Jedes Training – ob beim Muskelaufbau oder der kognitiven Leistungsfähigkeit – lebt von Wiederholungen. Dabei heißt "kennen" noch lange nicht "können". Deshalb wünschen wir uns, dass Sie sich als Unternehmer, Verkäufer oder auch Kunde in den folgenden Zeilen wiederfinden und neu erfinden. Wenn Sie aus jedem der Artikel einen guten Gedanken oder eine tolle Idee mitnehmen können, haben wir unser Tagesziel erreicht – und Sie?


Kassensturz zum Jahresende: Was sind die vermeidbaren Kostentreiber?

Immer mehr Banken drehen beim Girokonto an der Gebührenschraube. Doch auch Konten, bei denen keine Gebühren für die Kontoführung anfallen, können den Kunden am Ende des Tages Geld kosten. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip zeigt auf, wo Kostenfallen lauern und worauf Verbraucher bei der Auswahl des Kontos achten sollten.

mehr lesen

Ideen zu Weihnachten: Sich selber etwas Gutes tun

Andere zu beschenken macht glücklich. Sich selber zu beschenken macht schlau und bringt einen weiter. Network-Karriere hat eine Reihe von Lesernutzen-Buchvorschlägen zusammen gestellt, die noch vor Weihnachten lieferbar sind. Stöbern Sie im Network-Karriere Wissensshop und tun Sie sich für kleines Geld etwas Gutes.

mehr lesen

Den ersten Porsche mit 25, die erste Pleite mit 31

Der Lebenslauf von Katja Porsch beweist: Sie weiß, wovon sie spricht. Sie hat Erfolg und Scheitern am eigenen Leibe erlebt, vom ersten Porsche mit 25 und der ersten Pleite mit 31 und schließlich das Unmögliche möglich gemacht!

mehr lesen

Wie man erfahrene Networker auf faire Weise gewinnt

In den vergangenen 15 Jahren habe ich zwei interessante Erfahrungen gemacht: Erstens, dass mehr als 96 Prozent aller Partner, die von einer anderen Firma abgeworben wurden, auch das neue Unternehmen schnell wieder verlassen. Zweitens, dass einige der größten und erfolgreichsten Network-Führungskräfte zuvor bei anderen Unternehmen waren.

mehr lesen

Neuer Network-Karriere-Leserservice: Wissensshop

Die Network-Karriere erweitert den Shop um den Bereich Business-Wissen. Unter der Rubrik Shop finden Sie ab sofort den Wissensshop. Von dort gelangen Sie auf einen der größten Shops für Network-Marketing und den Direktvertrieb: Bücher, DVDs, Hörbücher, Network-Marketing Spezial, E-Books, Magazine, Autoren u.v.m. Viel Spaß beim Stöbern.

mehr lesen

Du schwörst dir: "Das war’s! Schluss damit! Nie wieder! Es ist vorbei!"

Denkt einmal an eine Veränderung in eurem eigenen Leben oder im Leben eines Menschen, den ihr gut kennt, eine Veränderung, die große Anstrengungen erforderte. Du hast es versucht, hast dich wirklich angestrengt, und hast es doch nicht geschafft, und schließlich eines Tages macht es "Rumms!" und du schwörst dir: "Das war’s! Schluss damit! Nie wieder! Es ist vorbei!"

mehr lesen

Echter Interessent oder ein totes Pferd?

Ein totes Pferd bleibt ein totes Pferd. Ein für ein gewisses Projekt oder eine spezielle Anfrage Pseudo-Interessent wird woanders und nicht bei Ihnen kaufen. Also: Wenn Sie erkennen, dass da nichts mehr geht, "steigen Sie ab" – und sparen Sie sich die Zeit und Nerven!

mehr lesen

Machen Sie Ihre Kunden zu Ihren Verkäufern!

Die wohl schönste Art Neukunden zu gewinnen, ist der Weg über Empfehlungen und Referenzen. Gibt es ein motivierenderes Kompliment eines kaufenden Kunden? Vielleicht denken Sie jetzt: "Das machen meine Kunden nie!" Dann meine Frage: "Wann haben Sie Ihren Kunden aktiv nach einer Empfehlung gefragt?"

mehr lesen

Anglerlatein – Profi-Tipps für Kalt- und Telefonakquise

Und danach? Wie geht es dann weiter? After-Sales beginnt direkt nach dem Abschluss. Für Spitzenverkäufer ist die Kundenbeziehung mit der Unterschrift unter den Vertrag keinesfalls beendet. Systematische Nachbetreuung ist leider bei vielen Verkäufern ein Fremdwort. Dabei ist der After-Sales eines Verkaufs-gesprächs für die dauerhafte Kundenbindung mindestens ebenso wichtig wie eine gute Vorbereitung, die Gesprächsführung und der Abschluss.

mehr lesen

Kostenloses Live-Online-Seminar: Den Sack zumachen! Aber wie?

Heute, 11. Oktober 2017, von 20.00 – 21.00 Uhr haben Sie die Chance, zwei der absoluten Spitzentrainer Deutschlands und Top-Experten für Führung und Vertrieb, Martin Limbeck und Andreas Buhr, Live online zu erleben. Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme zu diesem kostenfreien Live-Online-Seminar!

mehr lesen

Hektik und spürbare Ängste am Telefon abbauen

Hörbare Hektik, Nervosität und Ängste sind der Indikator für einen durchschnittlichen Verkäufer und entlarven uns als das, was wir nicht sein wollen: Durchschnitt. So geht im Verkauf richtig telefonieren:

mehr lesen

Teilzeit-Selbständige: Hohe Krankenkassen-Zahlungen drohen

Schon ab 425,01 Euro Monatseinkommen drohen Kleinstverdienern hohe Krankenkassenkosten und -Nachzahlungen: Wehren Sie sich! Beteiligen Sie sich an der Petition "Faire Kassenbeiträge für Selbstständige".

mehr lesen

Nette Kunden und Kotzbrocken: Man kann es sich nicht immer aussuchen

Auch wenn es schön wäre: Schon rein statistisch gesehen ist es nicht möglich, dass jeder Ihrer Kunden ein absoluter Traumklient ist. Stattdessen erwischen Sie immer mal wieder einen Nörgler, Besserwisser, Pedanten oder – besonders schlimm – ein Exemplar der Marke "Kotzbrocken.

mehr lesen

Preisverhandlungen: Kunden kaufen ein Gefühl

 

Die Geiz ist geil Mentalität der Verbraucher ist ungebrochen. Verkaufsgespräche ohne Preis- und Rabattverhandlungen sind selten. Was tun, wenn ein Kunde Nachlässe verlangt? Nachgeben um den Auftrag zu machen, oder hart bleiben?

 

 

mehr lesen

Handeln und Verantwortung übernehmen

Erfolgreiche Menschen, Führungskräfte, die mutig vorangehen und handeln, können Vorbild und Orientierung für ihr Umfeld sein. Wer Verantwortung übernimmt, hat das Heft des Handelns in der Hand. Dinge anpacken und erledigen zu wollen, aktiv zu handeln und Resultate zu erzielen, das sind in der heutigen Zeit wichtige Erfolgsfaktoren.

mehr lesen

Lektion kostenlos downloaden: Selbst-Motivation ist erlernbar!

Wie kann man Motivation erzeugen, innere Begeisterung wecken, die eigene Batterie wieder aufladen? Manipulative Methoden greifen immer weniger, ebenso wenig wie simple Belohnungen nach dem Reiz-Reaktion-Schema. Ein echter, starker, langlebiger Antrieb kommt immer nur aus dem Inneren eines Menschen, aus ungestillten Bedürfnissen, ureigenen Träumen und Wunschvorstellungen. Bei wie vielen ist aber diese Fähigkeit zu träumen oder zu wünschen längst durch eine Kette von Enttäuschungen verkümmert oder blockiert?

mehr lesen

Der "den musst du haben Beststeller": Erfolg ist eine Frage des Denkens

Warum haben manche Menschen Erfolg im Leben und andere nicht? Was ist an ihnen so besonders, dass ihnen alles gelingt und sie überall mühelos vorwärts zukommen scheinen? Es ist keine Frage der Bildung und hat auch nichts mit Beziehungen zu tun. Alles, was du benötigst, um selbst erfolgreich zu sein, ist, die richtige Denkweise zu besitzen. Erfolg beginnt im Kopf und ist damit gar nicht so weit weg, wie du vielleicht meinst.

mehr lesen

40 Prozent Preisvorteil für Sprachkurs

Nie war das Erlernen einer Fremdsprache leichter: Mit der revolutionären KOSYS-Methode von Josua Kohberg wird in nur acht bis zwölf Wochen ein Sprachniveau erreicht, für das man in der Schule neun Jahre braucht. Pro Tag braucht man dafür nur eine halbe Stunde, denn zusätzlich werden Lerninhalte mit einem Hightech-Gerät namens neoos® passiv über die Haut aufgenommen.

mehr lesen

Buchempfehlung zu Glück und Erfolg : Träume wahr werden lassen

"Slight Edge - Der Kleine Vorsprung" eröffnet Ihnen eine neue Denkweise, eine Art, Informationen so zu verarbeiten, dass die Entscheidungen, die Sie täglich treffen, Sie zu den Erfolgen und Glücksmomenten führen, die Sie sich wünschen.

mehr lesen

Sie nehmen jeden der atmet und eine Kreditkarte hat?

Wenn ich Networker frage: "Wer sind Ihre potenzielle Geschäftspartner?", dann antworten sie immer: "Alle." Kein Wunder, dass sie hierunter zu leiden haben.

mehr lesen

Webinar mit Lernexperte Josua Kohberg am 4. Oktober

Warum funktionieren die klassischen Methoden zum Sprachenlernen für die meisten Menschen nicht? Wie kann man demgegenüber hirngerechtes Lernen nutzen, um eine neue Sprache in nur acht bis zwölf Wochen zu beherrschen? Und warum ist all das ohne Pauken von Grammatik und Vokabeln möglich?

mehr lesen

Der Besteller für alle Networker: Wie baue ich eine Multilevel Geldmaschine?

Sie wollen mehr Erfolg im Multi-Level-Marketing haben? Dann lesen Sie unbedingt das Buch: "Wie baue ich eine Multilevel Geldmaschine?" Randy Gage, der Profi im Network-Business, zeigt Ihnen in seinem lehrreichen Buch, welche Ideen momentan auf dem Markt funktionieren. Sie erfahren außerdem wie Sie die aktuellen Bedingungen nutzen um erfolgreich zu sein und wohlhabend zu werden.

mehr lesen

Souveränität bei der Neukundenakquise am Telefon

Hörbare Hektik, Nervosität und Ängste sind der Indikator für einen durchschnittlichen Verkäufer und entlarven uns als das, was wir nicht sein wollen: Durchschnitt. Wie können Sie Ihre Nervosität, Hektik und spürbare Ängste am Telefon abbauen und souverän mit Ihrem Kunden telefonieren?

mehr lesen

Null Risiko: Keinen Auftrag haben Sie schon

Wie oft diskutiere ich mit Verkäufern über Kunden bzw. Interessenten, mit denen der Verkäufer "nicht klar kommt". Verkäufer legen ihre Erfolgsaussichten dann in die Hände des Schicksals: "Es gibt nun einmal Menschen, bei denen man sofort spürt, dass die Chemie nicht passt." Ach wirklich? Und wenn so einer kommt, dann kann "man" nichts mehr machen? Tatsächlich? Das heißt dann also, dass "man" vom großen "Verkäufer-Manitou" abhängig ist, der einem die passenden Kunden schickt?

mehr lesen

Warum arbeiten meine Vertriebspartner nicht?

Sie haben sich ein kleineres oder auch größeres Team an Vertriebspartnern aufgebaut. Aber irgendwie kommen diese nicht in die Gänge. Sie scheinen den Startknopf nicht zu finden oder schlicht und einfach keine Lust an dem Geschäft zu haben. Können sie nicht oder wollen sie nicht?

mehr lesen

Setzen Sie auf Charisma statt auf Status

Unsere heutigen Statussymbole sind subtil. Ich erinnere mich an ein Erlebnis, das mir fast schon buchstäblich den Boden unter den Füßen wegzog. Ich hatte einen Termin beim Geschäftsführer eines großen mittelständischen Unternehmens, Weltmarktführer in seiner Branche, mit 2000 Mitarbeitern. Dieses Unternehmen hatte sich in der Nähe der Autobahn eine neue Zentrale geleistet, und das Büro des Geschäftsführers war  im oberen Stockwerk.

mehr lesen

Aktive Neukundengewinnung: Wie Sie Zuhörer finden

Die meisten von Ihnen haben bereits Personen getroffen, die noch nicht auf Ihrer Liste stehen. Nicht zwangsläufig heute, aber im Flur, im Taxi, beim Mittagessen. Die Bedienung, der Portier, der Pförtner, der Tankwart. Menschen an vielen verschiedenen Orten. Die Profis gehen aufmerksam durch die Welt und sammeln Kontaktinformationen, wenn sie sich bieten.

mehr lesen

Wollen Sie ein riesiges Team aufbauen und eine Spitzenführungskraft im MLM werden?

Das ultimative Führungskräfte-Training für Menschen im Network-Marketing und Direktvertrieb. Es ist an der Zeit, das Chaos im Network-Marketing und im Direktvertrieb aufzulösen!

mehr lesen

Man geht nicht raus und hat Erfolg. Und besonders im Vertrieb!

Warum verdienen richtig gute Verkäufer – egal in welcher Branche – so viel Geld? Nun… Weil es in unserer Marktwirtschaft um Angebot und Nachfrage geht. Und richtig gute Verkäufer sind rar! Die meisten Menschen in unserem Kulturkreis mögen keine Verkäufer, verbinden mit diesem Beruf ein schlechtes Image, denken an "Klinkenputzen" oder daran, Kunden zu übervorteilen. Viele meinen auch, dass ihnen das "Talent" fehlt und sie das einfach nicht können.

mehr lesen

Network-Karriere: Wissenschaftler diskutieren - Brauchen wir wirklich Nahrungsergänzung?

Die neue Network-Karriere ist da und mit ihr ein Thema, das die Wogen hochschlagen lässt. Wissenschaftler diskutieren ob wir wirklich Nahrungsergänzungsmittel brauchen, oder nicht. Auslöser dieser Diskussion ist ein Exklusiv-Interview mit Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe, der in der letzten Network-Karriere gemeint hat, dass "wer sich richtig ernähre, auch keine Nahrungsergänzungsmittel benötigt".
 Alleine die Deutschen konsumieren jährlich NEM für weit über eine Milliarde Euro. Alles rausgeschmissenes Geld oder eine Notwenigkeit?

mehr lesen