ANZEIGE


Volkswagen steigt in den Direktvertrieb ein

Network-Karriere berichtete bereits mehrfach, dass chinesische Autohersteller planen, ihre Fahrzeuge nicht mehr über Händler, sondern im Direktvertrieb zu verkaufen. Weit über 1.000 potentielle Vertriebspartner haben zwischenzeitlich bei der Network-Karriere Redaktion ihr Interesse bekundet.

mehr lesen

Wie irre ist das denn? Namen an Klingelschildern und Briefkasten sollen weg

Die seit Mai 2018 geltende Datenschutz-Grundverordnung bringt immer neue Wahnsinns-Bestimmungen an den Tag. Der neueste Irrsinn: Namen von Mietern an Klingelschildern und Briefkästen sind ohne Einwilligung der Mieter aus Datenschutzgründen möglicherweise unzulässig. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin.

mehr lesen

Dieselgate: Wer hat den Schwarzen Peter?

Über die Dieselaffäre wurde wohl genug geschrieben und gesprochen. Seit drei Jahren diskutiert die Bundesregierung, wie man nun mit den älteren Dieselfahrzeugen verfahren soll. Nachrüsten oder Neufahrzeuge bezuschussen? Und schlussendlich, wer bezahlt den ganzen Schaden? Die für das ganze Dilemma verantwortlichen Autokonzerne wollen von all dem nichts wissen, schließlich geht es um hunderttausende Arbeitsplätze, um das Wohl des ganzen Volkes! Das ist ein Argument das die Politiker doch verstehen müssen!

mehr lesen

Hast Du die Nase voll von Geldsorgen?

Nein, Du bist der Situation nicht hilflos ausgeliefert. Nicht bei Geld und auch sonst bist Du nicht gefangen in einem Leben voller Sorgen. Nein, Du musst nichts hinnehmen, was Dir nicht gefällt. Und doch verharrst Du oft regungslos in Deinem Gedankenkarussell …

mehr lesen

Schon falsch: Der erste Satz im Akquise-Telefonat

Sie starten mit dem ersten Satz ins Akquise-Telefonat…und kaum haben sie ihn ausgesprochen, spüren Sie bereits, wie der Mensch am anderen Ende auf Widerstand oder Ablehnung schaltet? Dann liegt das daran, dass Sie so einsteigen, wie es die allermeisten tun. Und genau das ist dann das Problem: Wir machen in der Akquise meist genau das, was dann zu dem führt, was wir am meisten fürchten: Ablehnung und Misserfolg. Wir selbst sind es, die oft die ablehnende Haltung des Kunden provozieren.

mehr lesen

Drei Marathons für die Sterntaler

PM-International AG unterstützt den 5. Sterntaler Spendenlauf und erläuft mit seinem Team 3.355 Euro für den guten Zweck. Zum zweiten Mal in Folge hat die PM-International AG am vergangenen Wochenende den Sterntaler Spendenlauf im Mannheimer MTG Sportstadion unterstützt. 

mehr lesen

Shitcoins und MLM-Systeme: Vermittler können haftbar gemacht werden

Leider ist nicht nur der Blockchain-Boom ungebrochen, sondern auch der Betrug im Fahrwasser von Blockchain, Bitcoin & Co. Es gibt mittlerweile eine Flut an dubiosen Anbietern und Systemen, die rein darauf ausgelegt sind, Investoren von Beginn an zu betrügen. Ich erhalte wöchentlich Anfragen mit der Bitte zu meiner fachlichen Einschätzung von Krypto-Anbietern, Trading-Systemen oder angeblich neuen Kryptowährungen und ICOs.

mehr lesen

Was ist für Sie ein reicher Mensch?

Einer mit Ferienhaus auf Mallorca? Jemand, der jedes Jahr Urlaub in Übersee machen kann? Der Magnat mit steuerfreiem Bankkonto auf den Kaimaninseln? Für mich sind die Mentoren des Leselernhelfervereins MENTOR Hamburg e.V. reiche Menschen. Ja, sie verdienen nichts bei ihrer Tätigkeit, aber sie tun etwas, das ihnen am Herzen liegt. Sie helfen Schulkindern, lesen zu lernen. Und das bereichert ihr Leben.

mehr lesen