ANZEIGE


Drei Marathons für die Sterntaler

PM-International AG unterstützt den 5. Sterntaler Spendenlauf und erläuft mit seinem Team 3.355 Euro für den guten Zweck. Zum zweiten Mal in Folge hat die PM-International AG am vergangenen Wochenende den Sterntaler Spendenlauf im Mannheimer MTG Sportstadion unterstützt. 

mehr lesen

Shitcoins und MLM-Systeme: Vermittler können haftbar gemacht werden

Leider ist nicht nur der Blockchain-Boom ungebrochen, sondern auch der Betrug im Fahrwasser von Blockchain, Bitcoin & Co. Es gibt mittlerweile eine Flut an dubiosen Anbietern und Systemen, die rein darauf ausgelegt sind, Investoren von Beginn an zu betrügen. Ich erhalte wöchentlich Anfragen mit der Bitte zu meiner fachlichen Einschätzung von Krypto-Anbietern, Trading-Systemen oder angeblich neuen Kryptowährungen und ICOs.

mehr lesen

Was ist für Sie ein reicher Mensch?

Einer mit Ferienhaus auf Mallorca? Jemand, der jedes Jahr Urlaub in Übersee machen kann? Der Magnat mit steuerfreiem Bankkonto auf den Kaimaninseln? Für mich sind die Mentoren des Leselernhelfervereins MENTOR Hamburg e.V. reiche Menschen. Ja, sie verdienen nichts bei ihrer Tätigkeit, aber sie tun etwas, das ihnen am Herzen liegt. Sie helfen Schulkindern, lesen zu lernen. Und das bereichert ihr Leben.

mehr lesen

Lesernutzen: Ein Testament ist unverzichtbar

Das Haus oder die Wohnung, Auszahlungen aus der Lebensversicherung, Ersparnisse ... wer soll im Falle eines Falles erben? Irgendwann muss man sich mit diesem Thema beschäftigen. Bei großen Vermögen zieht man in der Regel einen Fachanwalt oder Notar zu Rate, aber auch bei kleinen Hinterlassenschaften kann es für die Hinterbliebenen recht unangenehm und auch teuer werden, wenn kein klares Testament vorliegt. Eine besondere Variante des gemeinschaftlichen Testaments ist das sogenannte Berliner Testament. Danach erbt der länger lebende Ehegatte oder Partner zunächst alles. Erst nach dessen Tod erben etwa die Kinder. Dr. Britta Beate Schön, Finanztip-Expertin für Recht fasst das Wichtigste in Kürze zusammen:

mehr lesen

Aufpassen: Fake-Shops - Woran erkenne ich sie?

Immer häufiger berichten Verbraucher, dass sie auf einen sogenannten Fake-Shop, also einen unseriösen Online-Shop, hereingefallen sind. Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) informiert, woran Sie einen Fake-Shop erkennen und wie Sie sich schützen können. In den letzten Monaten häufen sich die Berichte von Verbrauchern, welche Opfer von Fake-Shops, also von unseriösen Online-Shops, wurden. Die Betroffenen erzählen alle dasselbe: Die im Internet bestellte und im Voraus bezahlte Ware wurde entweder gar nicht geliefert, bei der gelieferten Ware handelt es sich um eine Fälschung oder deren Qualität ist minderwertig.

mehr lesen

Dan Holzmann verlässt Juice Plus+

Dan Holzmann, begann 1993 seine Karriere im Schweizer Versandlager des amerikanischen Direktvertriebs Juice Plus+. Als er bei Juice Plus einstieg, zählte das Unternehmen in der Schweiz nur vier Mitarbeiter.

mehr lesen

885.000 Berater arbeiten im Direktvertrieb

Die Zahl der Vertriebspartner, die in der deutschen Direktvertriebsbranche tätig sind, ist 2017 um 2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen und lag bei 885.000. Das durchschnittliche Vertriebspartnerwachstum betrug in den letzten fünf Jahren etwa 4,1 Prozent. Zu diesem Ergebnis kam die Universität Mannheim, die ihre Studie „Situation der Direktvertriebsbranche in Deutschland“ kürzlich gemeinsam mit dem Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. (BDD) veröffentlicht hat.

mehr lesen

Relaunch mit bahnbrechender neuer Rezeptur: FitLine PowerCocktail

PM-International stellt den neuen PowerCocktail vor: Eine 2-in-1-Lösung, die Energie und Konzentration liefert und gleichzeitig die normale Funktion des Immunsystems unterstützt.

mehr lesen