ANZEIGE


„Du hast Porno geschaut! Zahle 1.000 Euro auf mein Bitcoin-Konto!“

In einem schlechten deutsch bekommen in der letzten Zeit zehntausende E-Mail Empfänger Post von einem Hacker. Dieser behauptet eine Malware auf dem Empfänger Rechner installiert zu haben, der alle Porno Webseiten offenlegt, die besucht wurden und gleichzeitig über die Webcam sehen kann, was der User während des Pornokonsums anstellt. „Was genau benötigen du tun?“, fragt der angebliche Hacker und stellt seine Forderung auf:

mehr lesen

Ihre Bank sagt Nein? Ist es so einfach an Geld zu kommen?

In unserem Spam Ordner haben wir ein Kredit Angebot gefunden, das so manchen klammen Networker animieren könnte, sich dringend erforderliches Kapital zu beschaffen, wenn die Hausbank laufende Kredite gekündigt hat oder der Überziehungsrahmen ausgeschöpft ist. In einem solchen Fall einfach zu einer anderen Bank zu gehen, dürfte in den meisten Fällen nicht funktionieren, denn bevor ein Kredit eingeräumt wird, erkundigt sich jede Bank bei der SCHUFA. Da liest sich dann ein Angebot ganz gut, das angeblich von arabischen Banken kommt:

mehr lesen

Abgabefrist beachten: „Steuererklärung 2018 für Arbeitnehmer“

Jetzt ist es für viele Steuerzahler wieder soweit: Die Einkommensteuererklärung für das Jahr 2018 wird in Angriff genommen. Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg möchte dabei Hilfestellung leisten. Sein aktuell erschienener, kostenloser Ratgeber „Steuererklärung 2018 für Arbeitnehmer“ hilft dabei, die Steuererklärung richtig auszufüllen. Zudem bietet der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg den kostenlosen Versand der wichtigsten Steuerformulare für Arbeitnehmer an. Außerdem erfahren Steuerzahler in dem Ratgeber, unter welchen Bedingungen die neue Abgabefrist für die Steuererklärung für sie gilt, sie also mehr Zeit dafür haben.

mehr lesen

Wenn nichts mehr geht: Rezeptfreier Herzinfarkt oder Schlaganfall?

Viagra & Co muss man nicht erklären. Das Wissen um diese Produkte gehört in unserer aufgeklärten Zeit praktisch zur Allgemeinbildung. Wenn nichts mehr geht, spricht man mit seinem Hausarzt oder Urologen, der sofern man körperlich gesund ist, ein Privat-Rezept für die Problemlöser ausschreibt. Privatrezept deshalb, weil sich die Krankenkassen nicht an der Verbesserung der männlichen Bett-Aktivitäten beteiligen. So weit, so gut. Im Internet gibt es nichts, was es nicht gibt: Also auch Viagra & Co. Ohne Rezept und angeblich viel billiger

mehr lesen

Finger weg von dubiosen Adress-Datenbanken

Networker suchen in der Regel Kontakte zu Leuten, denen sie ihr Geschäftsmodell vorstellen können. Ist erst einmal der eigene Kontaktkreis abgeklappert, kommt so mancher auf die Idee, im Internet Adressen zu kaufen. Eine schlechte Idee, wie wir meinen. Wir haben mal wieder unsere Spam-Ordner gesichtet und festgestellt, dass zuhauf Angebote deutsche, österreichische und Schweizer Datenbanken mit E-Mail-Adressen angeboten werden. Anonym und nur ganz kurze Zeit lieferbar, versteht sich.

mehr lesen

Network-Karriere: Die aktuelle Ausgabe kostenlos lesen

Die aktuelle Ausgabe der Network-Karriere ist nur einen Klick entfernt: Wie immer Mitte des Monats als KOSTENLOSE ONLINE-AUSGABE für das Smartphon, Tablett oder den PC. Lesen Sie über die Osterfeiertage was sich im Network-Marketing Geschäft tut, was derzeit besonders erfolgreich läuft und wovon Sie am besten die Finger lassen.

mehr lesen

„Näschen pudern“ kostet dauerhaft den Führerschein

Der Drogenkonsum nimmt zu. Auch im Network-Marketing ist bekannt, dass so mancher Top-Leader mit einem gepuderten Näschen auf die Bühne kommt. Außer den gesundheitlichen Folgen kann das jedoch auch sonst schwer ins Auge gehen:

mehr lesen

Ist SMS lesen an der Ampel erlaubt? Nein, aber es gibt eine Ausnahme!

Wir wissen ja alle, dass wir das Handy am Steuer nicht benutzen dürfen. Während der Fahrt macht das auch Sinn. Wie aber verhält es sich, wenn wir an einer roten Ampel stehen? Darf man dann schnell mal ein SMS oder E-Mail lesen? Droht ein Bußgeld, wenn man dabei erwischt wird? Wir haben den TV- Rechtsanwalt Ingo Lenßen gefragt, der über ein interessantes Urteil berichtet.

mehr lesen