• Samstag 24 September 2022
  • Ashburn / United States of America 18,3°C Partly cloudy
  • Über uns
  • Kontakt
 

„Herr lass Normalität einkehren!“

  • 07.02.2022

Die Corona-Pandemie ist ja nicht unbedingt unser Thema, aber bei den ständig steigenden Zahlen kommen auch wir nicht drumherum, dazu etwas zu sagen. Zumal in der aktuellen Network-Karriere Ausgabe auch Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach unsere Leserinnen und Leser dazu aufruft, sich impfen zu lassen, falls dies noch nicht erfolgt sein sollte. Denn in Deutschland meldet das Robert-Koch-Institut täglich über 200.000 Neuinfektionen, die von den Gesundheitsämtern übermittelt wurden. Über 120.000 Menschen sind in unserem Land seit Beginn der Pandemie an oder mit dem Coronavirus verstorben. Jeder einzelne ist ein Toter zu viel.

 

Ich bin da wohl etwas blauäugig, denn ich denke, wenn ich doppelt geimpft und dazu auch noch geboostet bin, müssten doch auch die sonstigen Mitmenschen alle geimpft sein. Wer riskiert schon wegen einer Impfung das Leben oder eine schwere Krankheit? Doch da scheint offenbar sehr viele Menschen zu geben, die eine Impfung rigoros ablehnen. Denn ich bekomme immer mehr Emails und Whats App Nachrichten mit der „gutgemeinten Empfehlung“ mich um Gottes Willen nicht impfen zu lassen. Denn die ganze Corona Geschichte wäre eine Riesenlüge, mit der die gesamte Bevölkerung regelrecht mundtot gemacht soll. Zudem würden die Geimpften einen Überwachungschip im Körper tragen. Kein Geringerer als Bill Gates wolle damit sukzessive die Menschen auf der ganzen Welt überwachen und beeinflussen. Im Übrigen habe es schon immer und das jedes Jahr Grippewellen gegeben. Ohne Lockdown, Impfpflicht Diskussionen, Ausgehverbote und Maskenpflicht.

 

Dabei sind die meisten, die diesen Unsinn mir oder dem Verlag gegenüber vertreten und auch über andere Kanäle massiv verbreiten, beileibe keine Dummys, sondern, soweit ich sie persönlich kenne, Menschen, die sonst mit beiden Beinen auf der Erde stehen. Ich kann es nicht nachvollziehen, was in sie gefahren ist, wenn sie dann auch noch stolz in den Social-Media-Kanälen verkünden, dass sie auf allen möglichen Anti-Corona-Demos maskenlos mitgemischt haben.

 

Da bleibt uns nur zu wünschen und hoffen, dass der ganze Spuk irgendwann vorbei ist und wieder Normalität einkehrt. Bleiben Sie gesund.

 

Petra Seitz

 

Verlagsleiterin

energetixCentropix KloudMiller BuchqnsmileCellagonFitlineConscious WorldBuchenauGageEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktAktion Deutschland Sprachen