• Samstag 4 Dezember 2021
  • Ashburn / United States of America 3,9°C Partly cloudy
  • Über uns
  • Kontakt
 

BDD prämiert die Gewinner des Wissenschaftsawards

  • 01.10.2021

Am 20. September wurden im Rahmen des Direktvertriebskongresses die BDD-Wissenschaftsawards vergeben. Mit den Preisen wurden herausragende Leistungen von fünf jungen Wissenschaftlern gewürdigt, die sich in besonderer Weise mit der Erforschung des Themas Direktvertrieb auseinandergesetzt haben. Der Wissenschaftsaward wird jedes Jahr vom Bundesverband Direktvertrieb Deutschland verliehen und berücksichtigt dabei Doktor-, Master- und Bachelorarbeiten oder einen herausragenden Fachaufsatz in einer wissenschaftlichen Zeitschrift im Bereich Wirtschaftswissenschaften und / oder Rechtswissenschaften.

 

Die Prämierten in diesem Jahr sind: Dr. Theresa Morguet für die beste Doktorarbeit mit dem Titel „Strategische Anreize für Vertriebsteams – Eine empirische Untersuchung zu Leistungssteigerung und Mitarbeiterinteraktion mit Netzwerkanalyse“ von der Universität Mannheim, Jonas Rübertus für die beste Masterarbeit mit dem Titel „Getting salespeople to cross-sell: An empirical analysis of the role of management decisions in influencing salespeople’s cross-selling intention and performance” von der Ruhr Universität Bochum, Dominik Wahlig für die zweitbeste Masterarbeit mit dem Titel „Measuring agency in networks and its implications for individuals‘ performance” von Dder Universität Mannheim,

 

Maurice Carlen von der Business School Berlin für die beste Bachelorarbeit mit dem Titel „Multi-Channel-Vertrieb: Chancen und Herausforderungen für den Direktvertrieb“ und Jan Schulz für die zweitbeste Bachelorarbeit mit dem Titel „Einbindung von Direktvertriebsstrukturen in Unternehmen - Persönlicher Vertrieb als Verkaufsbasis.“ von der Fachhochschule Stralsund.

Centropix KloudMiller BuchqnsmileCellagonFitlinesafe4uIDAAISAGENIXNEWAGEConscious WorldGageEnergetixProWinStellenmarktAktion Deutschland