• Sonntag 2 Oktober 2022
  • Ashburn / United States of America 15°C Overcast
  • Über uns
  • Kontakt
 

360.000 weitere Beschäftigte im öffentlichen Dienst?

  • 18.08.2022

Über fünf Millionen arbeiten im bei Bund, Ländern und Gemeinden im öffentlichen Dienst. Bei rund 70 Millionen Erwachsenen beschäftigen statistisch gesehen jeweils 14 Einwohner eine Person im öffentlichen Dienst. Zu wenig, sagt der Chef des Deutschen Beamtenbundes und fordert eine personelle Aufstellung um 360.000 Beschäftigte.

 

Aus dem Monitor des Beamtenbunds ist zu entnehmen, dass die Mitarbeiterzahlen kontinuierlich jedes Jahr ansteigen. Im Jahr 2018 waren es noch 4,8 Millionen, die 2019 auf 4,88 Millionen aufgestockt wurden. 2020 arbeiteten bei Bund, Ländern und Gemeinden 4,97 Millionen Männer und Frauen.

 

Nach dem Geschäftsbericht 2013 des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband kostete schon seinerzeit ein Beschäftigter im öffentlichen Dienst inklusive der Sach- und Gemeinkosten durchschnittlich 93.450 Euro. Das wären heute laut Statista Berechnungen 110.365 Euro pro Jahr. 360.000 weitere Beschäftigte im öffentlichen Dienst würden die Haushalte jährlich zusätzlich mit rund vier Milliarden belasten.

energetixCentropix KloudMiller BuchqnsmileStockelCellagonFitlineConscious WorldBuchenauGageEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktSprachenAktion Deutschland