• Samstag 10 Dezember 2022
  • Leesburg / United States of America 2,8°C Clear
  • Über uns
  • Kontakt
 

56 % trauen derzeit keiner Partei zu, mit den Problemen in Deutschland fertig zu werden.

  • 22.11.2022

RTL /NTV Trendbarometer Forsa Aktuell: Union (28%) weiter vor Grünen (20%) und SPD (19%) / 51 Prozent der Befragten attestieren Olaf Scholz weniger Führungskompetenz als Angela Merkel

 

Im aktuellen RTL/ntv Trendbarometer bleibt die politische Stimmung weiterhin stabil. Die Linke gewinnt einen Prozentpunkt (5%), während die AfD einen Prozentpunkt verliert (13%). Die Werte der SPD (19%), Union (28%), Grünen (20%), FDP (6%) sowie der sonstigen Parteien (9%) ändern sich nicht.

 

Der Krieg in der Ukraine ist mit 57 Prozent das für die Bundesbürger wichtigste Thema. Wichtige Themen bleiben auch weiterhin die Probleme der Energieversorgung und die hohen Kosten für Energie – allerdings sinkt der Anteil der Bundesbürger, die die Energiekrise für das wichtigste Thema halten, weiter.

 

Jeweils 12 Prozent aller Wahlberechtigten trauen aktuell der Union, der SPD und den Grünen zu, mit den Problemen in Deutschland fertig zu werden. 3 Prozent trauen das der FDP, 5 Prozent einer der anderen Parteien zu. 56 Prozent trauen derzeit keiner Partei zu, mit den Problemen in Deutschland fertig zu werden.
 

Quelle RTL/ntv Trendbarometer vom 22.11.22

energetixCentropix KloudMiller BuchqnsmileCellagonFitlineBuchenauGageEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktSprachenAktion Deutschland