• Mittwoch 8 Februar 2023
  • Leesburg / United States of America 6°C Partly cloudy
  • Über uns
  • Kontakt
 

Quotencheck zu Money Maker Sendungen der „ARD Das Erste“: „Mit Betrug richtig viel Geld verdient!“

  • 22.01.2023

Bild: Das Erste ARD MEDIATHEK

Im Oktober kündigten die Verantwortlichen von Das Erste eine neue Reihe an, die über mehrere Wochen das Verbrauchermagazin «plusminus» ersetzen sollte. Das Fachmagazin Quotenmeter schreibt jetzt darüber:

 

„Im Mittelpunkt von «Money Maker» standen junge Männer, die mit Betrug richtig viel Geld verdient hatten.“ Gedreht wurde u.a. in den Vereinigten Emiraten. Bezahlt haben diese Sendungen allerdings nicht die jungen Reichen, sondern die GEZ Gebührenzahler.
 

Die ersten vier von sechs geplanten Fernsehausstrahlungen von «Money Maker» liefen schlecht. Nur 1,48 Millionen Menschen waren im Durchschnitt dabei und brachten dem Ersten gerade einmal 6,8 Prozent Marktanteil. Auch der zum Krypto-Millionär hochgejubelte Ex-Staubsaugerverkäufer Dennis Loos, der sich bereits als erster Network-Marketing Milliardär sieht, war kein Zuschauermagnet. Trotzdem bleibt er den ARD Zuschauern noch bis zum 1.1.2024 als dauerhaft leuchtendes Beispiel wie man schnell Kasse macht, in der ARD-Mediathek erhalten.

energetixCentropix KloudMiller BuchqnsmileCellagonFitlineBuchenauGageEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktSprachenAktion Deutschland