• Montag 15 April 2024
  • Leesburg / United States of America 26°C Sunny
  • Über uns
  • Kontakt
 

Network-Karriere schreibt mit Künstlicher Intelligenz

  • 14.03.2023

Um schreiben zu können, bedarf es keines Einser Abiturs und auch keinen IQ jenseits von 130. Die großen IQ-Rekordhalter waren ohnehin ganz selten Schreiberlinge, sondern Physiker, Erfinder, Philosoph oder Mathematiker. Nicht Einstein führt die IQ-Riege an, sondern der Literat Johann Wolfgang von Goethe mit einem IQ von 210. Er gilt als die intelligenteste Persönlichkeit aller Zeiten.

 

Ob das zu toppen ist, wird sich zeigen. Zumindest versuchen derzeit Millionen User an ihren Rechnern mit Hilfe der Künstlichen Intelligenz in völlig neuen Wissenssphären vorzudringen. Sie sagen ihrem Rechner ein paar Themen Stichworte auf und innerhalb weniger Minuten spuckt die Künstliche Intelligenz einen Artikel oder wenn gewünscht auch ein Liebesgedicht zu dem gewünschten Thema aus.

 

Die Möglichkeiten sind unbegrenzt: Schreibe mir eine Rede zum Jubiläum, die Entschuldigung für einen blauen Montag, einen Bericht über das Firmenevent, einen Aufsatz über mein Leben, sage mir, wie ich erfolgreich werde, oder mit welchen Argumenten ich in ein Gehaltsgespräch gehen sollte.

 

Was nicht so gut ankommt, ja sogar gewaltig ins Auge gehen kann: Die Künstliche Intelligenz Schularbeiten schreiben lassen oder bei Prüfungen einsetzen. Ebenfalls nicht zu empfehlen sind durch KI erstellte Publikationen und Wissenschaftliche Veröffentlichungen. Auch ein paar Stufen darunter könnten mit KI gefertigte Hausaufgaben für ziemlichen Ärger sorgen.

 

Die Network-Karriere Redaktion möchte ihre Leserinnen und Lesern an dieses Thema heranführen und ihnen die Arbeitsweise und Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz aufzeigen. Bis auf weiteres werden eigens von der Künstlichen Intelligenz geschriebene und deutlich gekennzeichnete Berichte und Beiträge in der Network-Karriere veröffentlicht.

 

Ab Sommer weiten wir das KI- Experiment dahingehend aus, dass unsere Leser Stichworte zu Themen einreichen können, zu denen dann KI einen Bericht schreibt, der in der Network-Karriere veröffentlicht wird.

 

Lesen Sie in der kommenden Ausgabe die ersten KI-Berichte der Network-Karriere. Sie erscheint am 1. April und kann als Abo- und portofreie Ausgabe im Network-Karriere Shop bestellt werden.

SprachenMiller BuchCellagonFitlineBuchenauenergetixEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktAktion Deutschland