• Sonntag 26 Mai 2024
  • Leesburg / United States of America 20°C Clear
  • Über uns
  • Kontakt
 

Klima- und Energie: Bild Dir Deine Meinung – Teil 2

  • 26.05.2023

Zum Klima- und Energiethema gibt es bekanntlich viele unterschiedliche Meinungen. In der eben erschienen Network-Karriere Juni- Ausgabe beschreibt Sven Gabor Janszky, Chairman des Zukunftsforschungsinstituts 2b AHEAD, als einer der gefragtesten Experten für Zukunft und Innovation, warum die Rettung des Klimas ganz oben auf die politische Agenda gehört, er aber trotzdem nicht zum Klimastreik geht. Er hält Technologie für die einzige Lösung des Klimaproblems: „Eine Hauptforderung des Klimastreiks müsste der sofortige, massive Ausbau der Atomenergie sein,“ sagt er. Aber Deutschland habe sich bewusst dagegen entschieden, mit Zukunftstechnologien Atom, Genetik und Quantencomputer die Erde zu retten.

 

„Natürlich ist die Rettung unseres Klimas eines der großen Themen unserer Zeit. Da kann kein Zukunftsforscher etwas dagegen haben. Es gehört auf die politische Agenda, und zwar ganz nach oben. Greta Thunberg macht hier einen professionellen Job. Meinetwegen soll sie gern den Friedensnobelpreis bekommen. Aber die Art und Weise, wie diese so wichtige Klimafrage derzeit von einer hochideologisierten Anti-Technologiebewegung in Geiselhaft genommen wird, finde ich sehr unseriös. Sogar gefährlich! Denn sie verhindert echte Fortschritte beim Klimaschutz. Und dass Politik und Medien dies täglich nahezu ohne Gegenposition abfeiern, macht mich wirklich wütend,“ sagt Janszky.

 

Janszky: Der ideologische Überbau der heutigen Klima-Proteste besteht aus der Forderung nach Verzicht und Verboten. Verzicht auf Technologie, Verzicht auf Selbstentfaltung und Verzicht auf persönliche Freiheit. Es ist im Kern die „Zurück- zur-Natur Ideologie“ der Spät-68er-Generation, die auch heute noch glaubt, der Gesellschaft ein besseres Bewusstsein lehren zu müssen. Ich selbst bin die ersten 16 Jahre meines Lebens in der DDR aufgewachsen und bekam ein ideales Bewusstsein gelehrt. Seitdem weiß ich, wie wertvoll die Freiheit ist, dass jeder Mensch sein eigenes Bewusstsein haben darf. Wenn ich in Kommentaren lese, dass jemand ein besseres Bewusstsein für mich gefunden habe und ich einfach nur kein Fleisch essen, kein Flugzeug besteigen und kein Auto fahren darf, dann gehen bei mir die Alarmglocken an.

 

Lesen Sie in der Network-Karriere Juni- Ausgabe das Klima- und Energie- Interview mit Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky.

 

Hier portofrei die neue Network-Karriere bestellen

SprachenMiller BuchCellagonFitlineBuchenauenergetixEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktAktion Deutschland