• Sonntag 16 Juni 2024
  • Leesburg / United States of America 15,1°C Clear
  • Über uns
  • Kontakt
 

Die Kluft zwischen Arm und Reich in unserer Gesellschaft weitet sich immer mehr aus

  • 18.07.2023

9 von 10 Bundesbürgern erwarten, dass sich dieser Trend in der Zukunft fortsetzt.

 

In unserem neuesten Bericht untersuchen wir die Ursachen dieser besorgniserregenden Entwicklung. Weltweit gibt es etwa 22 Millionen Millionäre, während etwa 20 Prozent aller Bundesbürger als armutsgefährdet gelten, da sie weniger als 60 Prozent des Durchschnittseinkommens erhalten. Ein Ungleichgewicht, das wir genauer unter die Lupe nehmen.

 

Einkommensunterschiede zeigen sich insbesondere zwischen Ost- und Westdeutschland, noch stärker allerdings in Abhängigkeit von den jeweiligen Lebensumständen. Doch was bedeutet diese Entwicklung für unsere Gesellschaft und Demokratie?

 

Diese Ungleichheiten führen zu sozialen Spannungen, Radikalisierung und könnten den sozialen Zusammenhalt und die Demokratie gefährden. Unsere Experten beleuchten verschiedene Maßnahmen, die ergriffen werden könnten, um diese Ungleichheit zu verringern und soziale Mobilität zu fördern.

 

Unser Bericht enthält tiefgehende Analysen und erörtert Lösungsansätze – sowohl von der Politik als auch von der Wirtschaft und den Bürgern. Werfen Sie einen Blick in unsere neueste Ausgabe und entdecken Sie, was wir alle tun können, um die Kluft zwischen Arm und Reich zu verringern.

 

Bestellen Sie Ihre Ausgabe der Network-Karriere und werden Sie Teil der Diskussion. Denn Wissen ist der erste Schritt zur Veränderung.

 

Hier die Network-Karriere als portofreie Einzelausgabe oder im Vorteils-Abo ohne automatische Verlängerung bestellen.

SprachenMiller BuchCellagonFitlineBuchenauenergetixEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktAktion Deutschland