• Montag 26 Februar 2024
  • Leesburg / United States of America 6°C Sunny
  • Über uns
  • Kontakt
 

Eigenlob: Wenn mich keiner lobt …

  • 26.07.2023

Eigenlob der Bundesfamilienministerin Lisa Paus: „Als Bundesfamilienministerin ist mir wichtig, dass Kinder bestmöglich gefördert und betreut werden, unabhängig von der Herkunft oder den finanziellen Möglichkeiten der Eltern.

 

Fast jedes Kind von drei Jahren bis zum Schuleintritt besucht eine Kita und auch die Betreuungsquote bei den unter Dreijährigen steigt - das ist eine starke Entwicklung. Wir unterstützen die Länder mit rund vier Milliarden Euro bei der Weiterentwicklung der Qualität und der Gewinnung von Fachkräften.“

 

Zu früh gelobt: Die Zahlen der neuen Ausgabe von „Kindertagesbetreuung Kompakt“ zeigen jedoch, dass der Betreuungsbedarf das Angebot an verfügbaren Betreuungsplätzen immer noch übersteigt. Das trifft vor allem auf Kinder unter drei Jahren sowie Kinder im Grundschulalter zu. Bei Eltern von Kindern unter drei Jahren liegt die Differenz zwischen Betreuungsquote und Betreuungsbedarf bei 13,6 Prozentpunkten. Bezogen auf Kinder im Grundschulalter äußerten 73 Prozent der Eltern einen Betreuungsbedarf. Einen Hort- oder Ganztagsplatz besuchten hingegen nur 55 Prozent. Damit gibt es auch hier eine Lücke von 18 Prozentpunkten zwischen Betreuungsquote und Betreuungsbedarf.

 

Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

SprachenMiller BuchCellagonFitlineBuchenauenergetixEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktAktion Deutschland