• Donnerstag 23 Mai 2024
  • Leesburg / United States of America 26,7°C Partly cloudy
  • Über uns
  • Kontakt
 

Deal or no deal?

  • 08.11.2023

Deal or no deal? Noch knapp zwei Wochen bis zur Schlacht der Deals zur Black Week 2023. Am 20.11.2023 fällt der Startschuss für das wohl größte Shopping-Event des Jahres für alle Rabatt-Hungrigen, das seinen Höhepunkt am Black Friday findet. Aber was sagen Konsumenten zu dieser Prozente-Schlacht und wie wird die Aktion allgemein angenommen? Erlebnisanbieter Jochen Schweizer ist der Sache auf den Grund gegangen und hat eine aktuelle repräsentative Studie* in Zusammenarbeit mit Appinio durchgeführt.

 

Deals, Deals, Deals

 

Die erwartete und hochgelobte Black Week steht vor der Tür. Verbraucher auf der ganzen Welt haben Gelegenheit von unschlagbaren Angeboten und Rabatten zu profitieren. Aber wie kaufen die Deutschen wirklich und warten sie auf spektakuläre Schnäppchen zur Black Week? 23 Prozent der Befragten warten extra auf die Black Week, um dann rabattierte Einkäufe machen zu können. Ganze 43 Prozent gedulden sich zwei bis vier Wochen. 29 Prozent warten nur 1-2 Wochen und schieben ihre Einkäufe dann in die Black Week. 14 Prozent warten sogar 4 bis 6 Wochen und 13 Prozent länger als 6 Wochen, um bei der Schnäppchenschlacht zuzuschlagen. Bei der Mehrheit (53 Prozent) spielt die Black Week allerdings keine gesonderte Rolle – sie warten nicht auf das Shopping-Event um gezielt Einkäufe zu tätigen.

 

Black Week vs. Black Friday

 

Jeder zweite Deutsche befürwortet es sogar, dass es nicht mehr nur einen einzigen Shoppingtag mit dem Black Friday gibt. Die Black Week erstreckt sich über eine ganze Woche und 50 Prozent der Befragten gefällt es, dass sie so die Rabatte länger nutzen können. Die Schnäppchenjagd startet also schon am Montag, 4 Tage vor dem Black Friday, welcher aber trotz der Konkurrenz bei Sparfüchsen am beliebtesten ist. 64 Prozent der Befragten nutzen den Black Friday, um die besten Deals zu ergattern – 85 Prozent davon online. 23 Prozent der Befragten nutzen die komplette Black Week, um Rabatt-Aktionen im Web einzulösen. Rund jeder zehnte Deutsche nutzt Deals im stationären Handel am Black Friday und 3 Prozent während der gesamten Black Week. Allerdings gaben nur 34 Prozent an, dass sie durch die Black Friday Angebote mehr einkaufen als sonst.

 

X-Mas Shopping zur Black Week

 

Wird die Black Week genutzt, um Schnäppchen für Weihnachtseinkäufe zu ergattern? 57 Prozent der Befragten gaben an die Black Week für Weihnachtsschnäppchen zu nutzen, 43 Prozent verneinten die Frage. „Die Black Week ist die Zeit des Jahres, auf die viele Kunden gewartet haben. Es ist die perfekte Gelegenheit, die Lieblings-Produkte zu unschlagbaren Preisen zu bekommen. Wie unsere Erhebung zeigt, nutzen die Konsumenten das Shopping-Event auch gerne, um sich für Ihre Weihnachtseinkäufe ‘gute Deals‘ zu sichern“, sagt Christian Nau, CEO Jochen Schweizer Mydays Group. Bei dem Erlebnisexperten Jochen Schweizer startet die Black Week natürlich auch am 20.11., mit bis zu 20 % auf ausgewählte Erlebnisse.

 

*Basierend auf einer bundesweiten, national repräsentativen Umfrage von 1.000 Deutschen im Alter von 18-65+ im Oktober 2023, die JSMD bei Appinio in Auftrag gegeben hat.

 

Quelle: Jochen Schweizer GmbH 

SprachenMiller BuchCellagonFitlineBuchenauenergetixEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktAktion Deutschland