• Montag 15 April 2024
  • Leesburg / United States of America 26°C Sunny
  • Über uns
  • Kontakt
 

Microsoft investiert in Deutschland 3,2 Milliarden Euro

  • 25.02.2024

Foto (v. l. n. r.): Brad Smith, Olaf Scholz und Dr. Marianne Janik, Vorsitzende der Geschäftsführung Microsoft Deutschland, Bild © Microsoft

Fit für das KI-Zeitalter: Microsoft investiert 3,2 Milliarden Euro, um KI-Infrastruktur und Cloud-Kapazitäten in Deutschland mehr als zu verdoppeln sowie Fachkräfte zu qualifizieren. Microsoft hat die größte Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland angekündigt, um die Möglichkeiten und den Nutzen von künstlicher Intelligenz (KI) in der Bundesrepublik beschleunigt voranzubringen. Microsoft wird seine Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen ausbauen sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen Menschen im Bereich digitale Kompetenzen weiterbilden.

 

In den nächsten zwei Jahren wird Microsoft deutschlandweit 3,2 Milliarden Euro in den Ausbau der Cloud- und KI-Infrastruktur investieren. Durch den Ausbau seiner Cloud-Region in Frankfurt am Main sowie den neu geplanten Infrastrukturen in Nordrhein-Westfalen (NRW) werden sich die Kapazitäten mehr als verdoppeln. Dieser erhebliche Zuwachs an digitalen Kapazitäten wird dem Standort Deutschland helfen, die wachsende Nachfrage nach KI-spezifischer Rechenleistung und Cloud-Lösungen zu erfüllen. Er dient auch dazu, neue KI-Modelle und -Dienste zu trainieren und anzuwenden, die von Microsoft und einer Vielzahl anderer Unternehmen auf der Microsoft-Azure-Plattform angeboten werden. „Wir wollen der deutschen Wirtschaft ermöglichen, von KI zu profitieren, um auch weiterhin ihre globale Spitzenposition bei der Wettbewerbsfähigkeit auszubauen“, sagt Brad Smith, Vice Chair und President von Microsoft.

 

„Wir sehen eine steigende Nachfrage nach KI-Anwendungen in wichtigen Wirtschaftszweigen wie Fertigung, Automobilbau, Finanzdienstleistungen, Pharma, Life Sciences und Medizintechnik. Weil sich diese Branchen durch den wirtschaftlichen Wandel grundlegend verändern, ist es wichtig, Unternehmen in Deutschland mit weltweit führender Technologie auszustatten.“

 

Einen ausführichen Bericht über die Microsoft Pläne in Deutschland lesen Sie in der April Ausgabe der Network-Karriere.

SprachenMiller BuchCellagonFitlineBuchenauenergetixEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktAktion Deutschland