• Sonntag 26 Mai 2024
  • Leesburg / United States of America 20°C Clear
  • Über uns
  • Kontakt
 

LR Health and Beauty baut nachhaltige Unternehmensführung weiter aus

  • 07.05.2024

Die LR-Gruppe konnte im Jahr 2023 weitere Fortschritte bei den Themen Ressourcenschonung und unternehmerische Verantwortung erzielen – das verdeutlicht der Nachhaltigkeitsbericht, den das digitale Social Selling-Unternehmen für hochwertige Gesundheits- und Schönheitsprodukte nun veröffentlicht hat.

 

„Durch die voranschreitende Digitalisierung erreichen wir hier eine klassische Win-Win- Situation, die auch der Umwelt zugutekommt“, freut sich Dr. Andreas Laabs, CEO der LR- Gruppe. „Darauf wollen wir in 2024 und 2025 weiter aufbauen. Das bedeutet, dass produkt- und vertriebsrelevante Inhalte primär über unsere digitalen Plattformen gespielt werden. Auch im Bereich „Reisen und Verkehr“ hat LR Maßnahmen ergriffen, die auf die Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks einzahlen. So haben angepasste interne Richtlinien und Anreize dazu geführt, dass der Anteil an E-Autos unter den Pool- und Firmenfahrzeugen in 2023 gestiegen ist. . „In 2023 wurden über unsere Stationen 87.758 kWh Strom an Pool- und Firmenfahrzeuge abgegeben. Das entspricht einem Anstieg von 72 % gegenüber dem Vorjahr“, verrät Markus Bange, der sich um die Witerentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie kümmert. „Außerdem haben wir letztes Jahr das Programm ‚Charge at Home‘ eingeführt, das jedem Mitarbeiter mit einem Elektro Dienstwagen ermöglicht, sich zuhause über LR eine eigene Ladestation einzurichten.“

 

Einen weiteren Meilenstein erreichte das Unternehmen mit der neuen Photovoltaikanlage, die zusammen mit der Winkelmann Group mit Hauptsitz in Ahlen realisiert und zum Ende des letzten Jahres am Ahlener LR-Standort Porschestraße in Betrieb genommen wurde. (Siehe Bild) Mit einer Kapazität von rund 1.000 kWp wird sie für den Eigenbedarf verwendet und speist überschüssige Energie in das Strommetz ein.

SprachenMiller BuchCellagonFitlineBuchenauenergetixEnergetixYLLASPORTSProWinLimbeckStellenmarktAktion Deutschland